Jenbach
Endlich: Parkhaus wird realisiert

So soll das Parkhaus in der Gemeinde Jenbach aussehen. Gemeinden und ÖBB konnten endlich einen Kompromiss finden.
  • So soll das Parkhaus in der Gemeinde Jenbach aussehen. Gemeinden und ÖBB konnten endlich einen Kompromiss finden.
  • Foto: Montage
  • hochgeladen von Florian Haun

JENBACH (fh). Die Realisierung des Projektes "Parkhaus Jenbach" war schon in weite Ferne gerückt denn es hakte an der Finanzierung.

Nun konnte man jedoch die 35 Gemeinden, welche den Bau mitfinanzieren sollen davon überzeugen die Unterschriften für das 11,7 Millionen Euro Projekt zu leisten. Die Hälfte übernehmen die ÖBB, 25 Prozent sollen vom Land kommen und die restlichen 25 Prozent von den Gemeinden, wobei Jenbach als Standortgemeinde tiefer als die anderen in die Taschen greift. Geplant sind sechs Halbgeschoße  mit 450 Stellplätzen für Autos (davon sind vier für Elektroautos samt Ladestation), 120 für Fahrräder drinnen und 63 draußen sowie 24 Parkplätze für Mopeds im Freien. Die Zufahrt zum Bahnhof bleibt so weit erhalten. Eine Anbindung direkt von der Brücke zum Parkhaus sei nicht geplant.

Autor:

Florian Haun aus Tirol

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen