Kolpingsfamilie Schwaz lud zur 152. Jahreshaupt- versammlung

DIGITAL CAMERA

SCHWAZ. Kürzlich fand im Gasthaus Gold. Löwe in Schwaz die 152. Jahreshaupt- versammlung der Kolpingsfamilie Schwaz statt. Neben einigen Ehrungen stand die Neuwahl des gesamten Vorstandes auf der Tagesordnung. In den Vorstand wurden gewählt: Petra Vogler (Vorsitzende), Pfarrer Martin Müller (neuer Präses), Lois Franz (neuer Leiter der Gruppe Kolping), Rudi Berger (neuer Kassier) und Alexandra Ertl (Schriftführerin). Pater Wolfhard legte sein Amt als Präses auf eigenen Wunsch nieder und er wurde für seine Treue und Dienste für Kolping (Präses von 1986 – 1991, 2008 – 2017) in besonderer Weise geehrt, er wurde von der Generalversammlung einstimmig zum Ehrenpräses ernannt.
In ihren Grußworten wünschten Kolping Diözesanvorsitzender Peter Staudinger und Walter Egger als Vertreter der Stadt Schwaz dem neuen Vorstand alles Gute. Geehrt wurden für 25 Jahre: Forcher Herta, Hechenblaickner Stefan. Für 50 Jahre: Ertl Karl, Leitinger Alois, Neururer Hans, Winkler Hanspeter. Für 55 Jahre: Fankhauser Dietmar, Hechenblaickner Reinhard, Payr Josef und für 60 Jahre: Egger Walter, Sint Heinz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen