Musikalischer Funkenregen

Sorgen für ein „Finale Fulminante“: Walter Knapp, Reinhard Prinz, Martin Schwarz, Peter Hörhager und Caroline Jäger.
  • Sorgen für ein „Finale Fulminante“: Walter Knapp, Reinhard Prinz, Martin Schwarz, Peter Hörhager und Caroline Jäger.
  • hochgeladen von Barbara Schießling

Am 25. Juni schlägt der letzte Klang des Silbersommers 2011 im Zeichen der Stadt Schwaz mit einem Glockenton. Mit der „Symphonie der Türme“ wollen die Intendanten mit einem musikalischen Funkenregen abschließen.

SCHWAZ (bs). Zwei mächtige Türme prägen das Schwazer Stadtbild. Der eine 500 Jahre alt, der andere noch 100 Jahre jung. In freudiger Stimmung auf das Abschlussfest gespannt sind Kulturreferenten Martin Schwarz und Reinhard Prinz. „Es wird ein toller Abend und das Wetter wird grandios“, prophezeit Schwarz. Neben Klängen wird es auch ein visuelles Schauspiel geben. „Wir haben eine Kamera, die das Event filmt und live auf eine Leinwand beamt“, informiert Prinz.

Programmablauf
Einer Symphonie gleich, strahlen die Schwazer Türme im vierteiligen Programm in neuem Glanz. Den mächtigen Auftakt durch die Knappenmusik Schwaz mit „Orion“ von Jan van der Roost und „Susato Variations“ von Jan de Haan, wird der Einmarsch der Fackelträger visuell unterstreichen. Danach folgt die Stille und Schönheit von rund 40 Sängern aus den Schwazer Chören, die den „Glockenjodler“ zu ihrem Besten geben werden. Im Menuett folgt das Erlebnis aller Schwazer Türme mit Peter Hörhager. Begleitet von den Trommeln der Silverdrummers, wird der rotglühende metallene Fluß von Künstler Jones gegossen.

Der 4. Satz und zugleich das Finale endet mit Beethovens Freude schöner Götterfunken und Glockenklängen.

Autor:

Barbara Schießling aus Schwaz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.