Polterabend mit Sammelruf B-Brautmeldealarm

Es war wohl eine ausgefallene Idee der FF Schwaz (3. Zug), ihren Kameraden in einen Piepser zu stecken um damit den den Abschied vom Jungesellenleben zu erleichtern. Verständlich, dass ihm seine Kameraden bei den vielen Lokalbesuchen bis zum "Akku Aus" an seiner Seite "standen".

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen