Projekt mit sozialem Touch

SCHWAZ (red). Ein Projektteam der BHAK Schwaz, bestehend aus Martina Graßmair, Sarah Kannenberg, Iris Pircher und Julia Schiffmann, wird im Regional-Altenwohnheim Schwaz in den nächsten Wochen eine Befragung zur Zufriedenheit der Bewohner und deren Angehörigen durchführen.

Auswertung der Fragebögen
Die vier Schülerinnen haben sich mit diesem Maturaprojekt zum Ziel gesetzt, eine anonyme und gewissenhafte Befragung durchzuführen sowie eine aussagekräftige Auswertung der Fragebögen vorzunehmen, um dem Leitungsteam des Regional-Altenwohnheims Verbesserungsmöglichkeiten aufzuzeigen. Die Befragung umfasst verschiedenste Bereiche wie Betreuung, Kosten, Verpflegung und Hygiene, die Präsentation der Ergebnisse wird im Jänner 2011 erfolgen. Kürzlich fand im Saal des Regional-Altenwohnheims Schwaz die professionelle Präsentation der Projektgruppe statt. Anwesend waren Gemeinderat und Seniorenreferent Walter Egger, der Direktor der BHAK Schwaz, Mag. Dr. Peter Schraffl.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen