Skigebiet
Schiunfälle im Zillertal

ZILLERTAL. Gleich zwei Skiunfälle ereigneten sich in Hintertux und Mayrhofen.

HINTERTUX: Ein 24-jähriger deutscher StA verlor im Schigebiet am Hintertuxer Gletscher die Kontrolle über seine Schier, kam zu Sturz und rutschte mit hoher Geschwindigkeit gegen eine mit einer Anprallmatte gesicherte Liftstütze. Er wurde von einem Notarzthubschrauber mit schweren Verletzungen in die Innsbrucker Klinik gebracht.

MAYRHOFEN: Ein 26-jähriger Österreicher kam  im Anschluss in einen Ziehweg in einem Schigebiet im Zillertal aus bisher unbekannter Ursache über den Pistenrand hinaus. Dort stürzte er ca 13m in den Wald und kam dort schwer verletzt unter einem Baumstamm zum Stillstand. Der Verunfallte wurde durch den NAH „Martin 7“ mittels Seilbergung geborgen und anschließend in die Klinik nach Innsbruck geflogen.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen