Theaterfestival
Steudltenn feiert 10 Jahre und sucht das Paradies

Steudltenn wird 10 Jahre. Landesrätin Beate Palfrader (Mitte) freut sich mit dem Team über den Erfolg.
  • Steudltenn wird 10 Jahre. Landesrätin Beate Palfrader (Mitte) freut sich mit dem Team über den Erfolg.
  • Foto: Haun
  • hochgeladen von Florian Haun

UDERNS (fh). Was vor 10 Jahren in der Gemeinde Uderns in einem 700 Jahre alten Heustadl begonnen hat ist eine ebenso erfreuliche wie kuriose Geschichte.

Bernadette Abendstein und Hakon Hirzenberger hatten die Idee eines Theaterfestivals und heute, 10 Jahre später ist Steudltenn nicht mehr aus der Kulturlandschaft wegzudenken. Vergangene Woche wurde das Programm in Uderns präsentiert und Kulturlandesrätin Beater Palfrader, welche dieses Amt seit 12 Jahren bekleidet, ließ es sich nicht nehmen dabei zu sein. Sie war voll des Lobes für die Kulturarbeit in Uderns und vergaß nicht zu erwähnen, dass Steudltenn ein Familienbetrieb ist, welcher nur funktioniert, wenn alle mithelfen. Palfrader: "Man spürt die Leidenschaft für das Theater hier in Uderns und was mich besonders freut ist, dass so viel für die Jugend bzw. die Kinder getan wird. Steudltenn ist volle etabliert und nicht mehr wegzudenken. Wenn es euch nicht gäbe würde ich euch erfinden", scherzte die Landesrätin im Zug der Programmpräsentation. 

Zum 10-jährigen Jubiläum werden in Uderns prominente Gäste erwartet denn angefangen von Felix Mitterer über Ernst und Christoph Grissemann und Erwin Steinhauer bis hin zu Peter Simonischek werden zahlreiche Highlights dabei sein. Der eigentliche Star in Uderns ist jedoch das Festival selbst denn das vielfältige Programm lässt keine Wünsche offen. Das Symposium für die Eröffnung des Paradiesgartens findet am 14. April um 10:00 Uhr statt und die offizielle Festivaleröffnung geht am 18. April um 11:00 Uhr über die Bühne. Was das Festivalprogramm betrifft so startet man Mitte April mit "in 80 Tagen um die Welt" (für alle ab 10) und am 18. April um 20:00 Uhr liest Felix Mitterer "Keiner von Euch". Das Stück "die Weinprobe" steht auf dem Programm und Ende April kommen die Publikumslieblinge Markus Linder (O solo mio) und Uli Böttcher für ihrer Kabarettprogramme. Auch der King "Elvis Presley" wird beim kommenden Festival eine Rolle spielen und zwar mit dem Stück "Gracland - ein Traum von Elvis". "Mein Freund Kurt" von Lothar Greger wird ebenfalls gespielt und auch Maschek sowie Franzl Posch geben sich wieder die Ehre. Das gesamte Programm von Steudltenn finden Sie unter www.steudltenn.com oder in den aufliegenden Flyern.

Zur Sache

Das heurige Theaterfestival ist auch heuer wieder ein "Green Event Tirol Star" und vereint den Umweltschutzgedanken und Kulturbetrieb. Bis dato besuchten nicht weniger als 105.600 Personen das Theaterfestival in Uderns. Allein im Jahr 2019 waren es gut 14.000 Personen, welche in Uderns dabei waren. Auch heuer finden wieder die Markttage beim Steudler sowie der Workshop für die Gartenkinder statt.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen