Bauhof Schwaz
Umweltschonende Unkrautbekämpfung in Schwaz

2Bilder

Die Stadt Schwaz setzt schon seit längeren auf eine umweltfreundliche Unkrautbekämpfung
ohne chemischen Mitteln. 

Durch unser neu angeschafftes „Heatweed“ ökologisches Unkrautbeseitigungsgerät, dass mit Heißwasser die Blattzelle und die Wurzel beseitigt ist so umweltfreundlich und schonend für Bienen und Natur" bekräftigt Bauhofleiter Christian Lindner (Foto) den Einsatz von „Heatweed“. Derzeit sind die Bauhofmitarbeiter intensiv mit dem ökologischen „Heatweed“ in der Silberstadt unterwegs. Das besondere, die Heatweed-Technologie kann auf eine Ladefläche, ein Geländefahrzeug, ein E-Auto oder auf einen Pickup gestellt werden. Bei Temperaturen von 99 Celsius platzen die Pflanzenzellen und senden das Signal an die übrige Pflanze aus, dass sie angegriffen wird. Sie zerstört sich anschließend von selbst. (dw)

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an. Mit etwas Glück kannst du eine Auszeit für 2 Personen im 5*s ASTORIA Resort Seefeld gewinnen!

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen