Sparkasse Schwaz Handball Tirol
Adler gewinnen Allianz EUREGIO Cup

2Bilder

BRIXEN/SCHWAZ(wk). Ohne die drei WM- Teilnehmer Gerald Zeiner, Balthasar Huber und Aliaksei Kishou sowie dem angeschlagenen Routinier Richard Wöss hat spusu Liga- Tabellenführer Sparkasse Schwaz Handball Tirol das Finale des erstmals ausgetragenen Allianz EUREGIO Cups in Brixen (Südtirol) gewonnen. Gegen den italienischen Erstligisten Alperia Meran setzte sich die Mannschaft von Trainer Frank Bergemann knapp mit 31:28 (13:13) durch. Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit gelang es  den Adlern aus der Silberstadt am Inn erst nach der Pause das Spiel besser zu kontrollieren und sich eine komfortable 25:19- Führung zu erarbeiten. Die Südtiroler konnten zwar nochmal verkürzen, den Sieg und damit den Titel bei der Premiere des Cups ließ sich die Mannschaft um Kapitän Alexander Wanitschek aber nicht mehr nehmen.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen