12.10.2014, 19:22 Uhr

Hexenzauber auf der Kolpingbühne Wattens

Wann? 07.12.2014 15:00 Uhr

Wo? Pater Gapp Haus, Kirchplatz, 6112 Wattens AT
Wattens: Pater Gapp Haus |

Die kleine Hexe von Otfried Preußler steht diesmal auf dem Spielplan der Kolpingbühne Wattens

Nach der bezaubernden Inszenierung von "Pumuckl" im Jahr 2012 und der flotten Geschichte von "Pippi Langstrumpf" im vergangenen Herbst kann sich also das kleine und große Publikum wieder auf einen Kinderbuchklassiker freuen. Der im letzten Jahr verstorbene Autor, dessen Bücher in 55 Sprachen mit einer Gesamtauflage von über 50 Millionen Exemplaren übersetzt worden sind, hat mit der Geschichte von der kleinen Hexe eine besonders liebenswerte Figur geschaffen. Mutig, selbstbewusst, lustig und mit beharrlichem Fleiß verfolgt sie ihren Traum endlich zu den "Großen" zu gehören.
Denn mit ihren erst 127 Jahren wird sie von den anderen Hexen nicht für voll genommen und muss beweisen, dass sie eine "gute" Hexe ist. Denn sonst darf sie nicht am Blocksberg in der Walburgnisnacht mitfeiern. Gemeinsam mit ihrem Freund dem Raben Abraxas bemüht sie sich sehr und hilft wo sie kann.
Doch was ist eigentlich eine "gute" Hexe"?
Um das zu erfahren muss man schon eine Vorstellung der Kolpingbühne Wattens besuchen.
Gelegenheit dazu gibt es ab 15. November im Pater Gapp Jugendhaus in Wattens
Kartenvorverkauf bei Idealtours Wattens oder unter der Tel. Nr. 0664 477 5510 sowie auf http://www.kolpingbuehne-wattens.at/
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.