02.11.2017, 10:35 Uhr

BKH Schwaz lud zur Fortbildungsveranstaltung

Über 100 Teilnehmer aus dem ärztlichen und therapeutischen Bereich kamen kürzlich  ins BKH Schwaz. Dort informierten sie sich bei einer Fortbildungsveranstaltung der Orthopädie und Traumatologie über die aktuellen Behandlungsmethoden von Hüfte, Knie und Ellenbogen. Das BKH bedankt sich bei den Gastrednern Prim. Dr. Schmaranzer (BKH St. Johann) und OA Dr. Geyer (Akutklinik Pfronten) sowie beim Team der Orthopädie- und Traumatologie für die tollen Vorträge.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.