14.08.2016, 19:09 Uhr

Ein Tal trägt Tracht und bekennt sich zur Heimat und Tradition - Festveranstaltung 200 Jahre Zillertal bei Tirol

Im Bild von links: Bundesminister DI Andrä Rupprechter, LH Günther Platter und LHstv Josef Geisler
Ramsau im Zillertal: Jogglfeld | Unter dem Motto „EIN TAL TRÄGT TRACHT“ und 200 Jahre Zillertal bei Tirol und Österreich, fand vom 12. Bis 14. August 2016 in Ramsau das erste gemeinsame Zillertaler Schützenregimentstreffen und Bezirksblasmusikfest Zillertal statt. Die Schützenkompanie und die Bundesmusikkapelle Ramsau hatten die ehrenvolle Aufgabe übernommen, dieses große Fest auszurichten.
Nach einem beeindruckenden Sternmarsch der Musikkapellen und Schützenkompanien zum „Bliem-und Jogglfeld“ in der Gemeinde Ramsau und den Meldungen der einzelnen Bataillone und Musikbezirke an den Regimentskommandanten Major Herbert Empl und an den Landeskommandanten der Schützen Mag Fritz Tiefenthaler, sowie an Landeshauptmann Günther Platter, zelebrierten Dekan Dr Ignaz Steinwender und Bruder Josef eine Feldmesse. Nach den Grußworten der Ehrengäste fand ein großer Festzug der Zillertaler Musikkapellen-und Schützenkompanien mit Defilierung vor dem Gemeindehaus in Ramsau statt, wobei etwa 2.000 Schützen, Musikanten und Marketenderinnen aus dem Zillertal, sowie Gastkompanien und Musikkapellen aus Bayern, Südtirol und aus Oberösterreich an den Ehrengästen vorbeimarschierten. Danach begaben sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in das große Festzelt, wo für das leibliche Wohl bestens gesorgt wurde und die Innsbrucker Böhmischen und die Zillertaler Mander musizierten.

Unter den Ehrengästen bei diesem großen Talfest waren neben zahlreichen Schützen-und Musikkameraden auch Landeshauptmann Günther Platter, Landwirtschaftsminister Dipl Ing Andrä Rupprechter, LHStv ÖR Josef Geisler, die Tiroler Abgeordneten zum Tiroler Landtag Kathrin Kaltenhauser, Mag Martin Wex, Mag Markus Abwerzger, Edi Rieger und Landtagsvizepräsident Hermann Weratschnig, Nationalrat Hermann Gahr, der kürzlich zum Schwazer Bezirkshauptmann ernannte Dr Michael Brandl, der bayrische Schützenkommandant Hans Steinringer und der Südtiroler Schützenkommandant Elmar Thaler anwesend. Ebenso bei diesem Fest dabei waren zahlreiche Zillertaler Bürgermeister, Musik-und Schützenfunktionäre, Ehrenmitglieder und verdiente Marketenderinnen, welche bei diesen Traditionsvereinen ihre sehr wertvolle Arbeit oftmals im Hintergrund ohne viel Aufsehen verrichten. Ihnen allen, den Funktionären, sowie der Schützenkompanie und der Musikkapelle Ramsau i.Z. gebührt aufrichter Dank für die Durchführung dieser großartigen Festveranstaltung
1
1
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.