08.10.2014, 14:35 Uhr

Gemma Posthotel schau'n!

Die Klima- und Energiemodellregion Zillertal hat sich zum Ziel gesetzt, Best-Practice-Beispiele von Energieeffizienzmaßnahmen im Bereich Hotellerie und Gastronomie der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Für alle Zugänglich

Eine gelungene Komplettsanierung samt Zubau nach neuesten energieeffizienten Erkenntnissen ist DasPosthotel in Zell am Ziller der Fam. Egger-Binder. Die Fam. Egger-Binder war von der Idee spontan begeistert, ihr Hotel für Branchenkollegen und der interessierten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.DasPosthotel wurde bereits im Jahre 2009 komplett saniert und umstrukturiert. Aus einem traditionellen, aber in die Jahre gekommenen 3-Sterne Gasthof wurde in kurzer Bauzeit ein modernes und durchdachtes 4-Sterne Designhotel, bis in den Kern für die Gegenwart und die Zukunft, ausgerüstet. Durch den sofort spürbaren Erfolg bei den Gästen und die damit verbundene gestiegene Nachfrage nach diesem ersten Umbau, entschieden sich die Bauherren bereits ein Jahr später, das Hotel um ca. 3.300 m³ zu erweitern. Der Zubau wurde mit der Wintersaison 2011/12 in Betrieb genommen.

Posthotel Schauen

Sowohl Architekt Thomas Urthaler als auch die Energieberater Sepp Rinnhofer und Gerhard Mariacher sowie einzelne Vertreter der bauausführenden Firmen erklären am Tag der offenen Tür die getätigten Bau- und Effizienzmaßnahmen wie Haustechnik (Bsp. Pelletsheizung), Dämmmaßnahmen, etc. Führungen durch das Hotel stehen am Programm. Das Betreiberehepaar Christina Egger-Binder und Reinhard Binder stehen ebenfalls für Auskünfte zu den gemachten Erfahrungen wie zum Beispiel mit den ausgewählten Bau- und Dämmmaterialien, Heizungstechnik und der damit einhergehenden Kostenreduktion, usw. bereit. Der Tag der offenen Tür findet am Dienstag, den 14. Oktober 2014 von 13 bis 18 Uhr im DasPosthotel, Rohrerstraße 4, in 6280 Zell am Ziller statt.
Auf zahlreichen Besuch freuen sich Fam. Egger-Binder, Architekt Thomas Urthaler, die Energieberater der Energie Tirol und der Planungsverband Zillertal als Träger der Klima- und Energiemodellregion Zillertal.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.