27.01.2018, 18:58 Uhr

Großeinsatz bei Hotelbrand in Pertisau

-fotocredit: ZOOM.TIROL
PERTISAU. Ein Dachstuhlbrand bei einem Hotel in Pertisau am Achensee hat am Samstagvormittag für einen Großeinsatz gesorgt. Durch das Feuer im Hotel Wiesenhof kam es zu einer massiven Rauchentwicklung. Das Gebäude musste evakuiert werden. Gegen 7.20 Uhr bemerkte der Hotelier den Brand und alarmierte die Einsatzkräfte. Laut Feuerwehr war ursprünglich nicht klar, wo der Brand ausgebrochen war. Mit Wärmebildkameras und durch einen „Innenangriff“ im Dachstuhl habe der Brandherd lokalisiert werden können. In diesem Bereich wurde der Schnee vom Dach entfernt und der Brandherd gezielt bekämpft. Die Urlaubsgäste mussten währenddessen vorsichtshalber die Zimmer verlassen und wurden im Parterre des Hotels versorgt. Nach rund drei Stunden war der Brand gelöscht, der Sachschaden dürfte aber beträchtlich sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.