14.11.2016, 09:25 Uhr

Künstlerstipendium des Landes Tirol

Ein Wohnatelier mit gemeinsamer Infrastruktur in den Monaten Juli, August und September in Paliano bei Rom sowie ein Aufenthalts- und Reisekostenzuschuss des Landes Tirol in Höhe von 600 Euro: Auch heuer können sich KünstlerInnen, die in Tirol geboren sind oder deren Lebensmittelpunkt in Tirol ist, für einen einmonatigen Arbeitsaufenthalt im Künstlerhaus in Italien bewerben. „Ich freue mich, dass die Tiroler Kunstschaffenden auch heuer die Chance haben, sich für dieses Stipendium zu bewerben – Erfahrungen im Ausland sind wertvoll und bereichernd“, betont Kulturlandesrätin Beate Palfrader. Weitere Informationen finden Sie unter www.tirol.gv.at/kunst-kultur/wettbewerbe/ausschreibungen/kuenstlerhaus/.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.