06.12.2017, 10:00 Uhr

Rieder investiert 4 Mio in Türenproduktion

RIED i. Z. (red). Auf über 2.500m² wird die Türen- und Möbelproduktion am Standort Ried i.Z. baulich saniert und erweitert, Maschinen angeschafft, Produktionsabläufe verbessert und Arbeitsplätze geschaffen. Als Komplettanbieter rund um Fenster, Türen und Möbel stärkt RIEDER Zillertal seine Marktposition und will weiter wachsen.
„Wir bestreiten den Weg nach vorne!“ lässt Geschäftsführer Johann Kerschdorfer die Marschrichtung anklingen und erklärt weiter „Wir wollen Marktanteile gewinnen, in Automatisierung und Technologie investieren und unseren Kunden ein noch breiteres Spektrum an Haustüren und Innentüren anbieten – wir wollen als Komplettanbieter ganz einfach noch besser werden.“ Rieder Zillertal vertreibt mit über 200 Händlern in Tirol, Vorarlberg, Salzburg, Oberösterreich, Wien, Süddeutschland, Südtirol, Schweiz und in den Vereinigten Staaten von Amerika über 45.000 Stück Holz-, Holz/Alu-Fenster, Hebeschiebetüren, Lawinenschutzfenster, Verbund- und Kastenfenster. Das Wachstum im Bereich Haustüren, Innentüren und Nebeneingangstüren ist im zweistelligen Prozentbereich.

Seit 1994

Rieder Zillertal baut das beliebteste Fenster Tirols. Bereits seit 1994 produziert der Zillertaler Fensterspezialist in einem eigenen Fensterwerk höchst professionell mit hohem Automatisierungsgrad 28 verschiedene Fenstersysteme und ist zudem spezialisiert auf Sonderbau. Nun folgt der logische Schritt der Erweiterung im Bereich Türen. Investitionen in CNC-Maschinen zur Oberflächen- und Längsbearbeitung sowie die Einrichtung eines nahezu „klinisch-reinen“ Lackierungs- und Spritzbereichs sind beschlossene Sache. Baulich werden die Gründungsmauern des Unternehmens ordentlich erweitert und ausgebaut um einen effizienteren Produktionsablauf zu ermöglichen. Qualität steht in der Fertigung an erster Stelle.

Komplettanbieter

Investition schafft Arbeitsplätze beim „Ausgezeichneten Tiroler Lehrbetrieb“. Automatisierung heißt nicht Jobkürzung – ganz im Gegenteil: RIEDER Zillertal sucht ab sofort Verstärkung für sein Team, schließlich verbindet man Traditionelle Handwerkskunst mit Technik und einem hohen Grad an Automatisierung. Aktuelle Jobangebote mit attraktiven Rahmenbedingungen werden für Techniker/in Fenster-/Türenbau, Mitarbeiter/in Vertriebsinnendienst, Tischlereitechniker/in, Tischler/in, Lehrlinge Tischler klassisch oder Tischlereitechnik und motivierte Anlernkräfte geboten. Unter dem Motto „Im Betrieb wohlfühlen“ wird für das RIEDER Zillertal Team im Neubau ebenso ein neuer Mitarbeiterraum gestaltet.
Mit der Erweiterung der Produktionskapazitäten, Investitionen in Maschinen und Automatisierung, Verstärkung des Teams ist RIEDER Zillertal bereit für die Zukunft. Als Komplettanbieter und Produzent von hochwertigen Qualitätsprodukten im Bereich Fenster, Haustüren, Innentüren und Möbel positioniert sich das Zillertaler Traditionsunternehmen bewusst gegen „Möbel oder Türen von der Stange“ – selbstbewusst sieht man sich weiterhin als „das Original aus dem Zillertal“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.