20.11.2016, 19:14 Uhr

Schutzengel bei Kollision mit der Zillertalbahn

Großes Glück hatte ein Pensionist bei einem Unfall an einem unbeschrankten Bahnübergang in Strass/Rotholz. Der Lenker kollidierte mit seinem Pkw mit einer Garnitur der taleinwärtsfahrenden Zillertalbahn. Der Fahrzeulenker wurde vorsorglich vom Rettungsdienst in das BKH Schwaz eingeliefert, am Pkw dürfte Totalschaden entstanden sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.