27.06.2017, 19:45 Uhr

Weerberg lässt Herz-Jesu Tradition hochleben

WEERBERG. Nach alter Tradition wurde das Herz-Jesu Fest in der Gemeinde Weerberg am Freitag, den 23. Juni 2017 gefeiert. Weerberg hält somit als einzige nordtiroler Gemeinde am Gelöbnis von 1796 und 1809 fest und veranstaltet den Festakt mit anschließender Prozession nicht wie andere Gemeinden am Sonntag sondern am Herz-Jesu Freitag. Der Festakt wurde von Diözesanadministrator Msgr. Mag. Jakob Bürgler zelebriert. Bei der anschließenden Prozession durchs ganze Dorf nahmen neben den Ehrengästen LH-Stv. Josef Geisler, NR Herman Gahr, LA Kathrin Kaltenhauser, Bezirkshauptmann Dr. Michael Brandl, Alt-Bezirkshauptmann Dr. Karl Mark, Alt-Landesrat Konrad Streiter und Bgm. Gerhard Angerer auch zahlreichen Fahnenabordnungen und hunderte Besucher aus Nah und Fern teil. Anschließend an das Herz-Jesu Gelöbnis trafen sich Alt und Jung am traditionellen Weerberger Pfarrfest, welches heuer bereits zum 27. Mal veranstaltet wurde. Für Speis, Trank und Unterhaltung war Dank der Zusammenarbeit der Weerberger Vereine bestens gesorgt.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.