Bezirksbewerbe der Jugendfeuerwehr in Döbriach

19Bilder

Am Sportplatz in Döbriach wurden am Sonntag die Feuerwehrjugend-Bezirksbewerbe durchgeführt. Im Einzel- und Mannschaftsbewerb mit Staffellauf wurden die Bezirkssieger ermittelt. Es waren 51 Einzelkämpfer/innen sowie acht Mannschaften in den Bewerben Bronze A und B, sowie in Silber am Start.
Zur Siegerehrung konnte der Ortskommandant OBI Erwin Grasser den Bezirksfeuerwehr-kommandanten OBR Johann Zmölnig, Landesjugendbeauftragten ABI Gerhard Scheiber, Bezirks-
Jungenbeauftragten OBI Walter Abwerzger, Bürgermeister Martin Hipp, sowie LAbg. Mares Rossmann begrüssen. Für die Sieger gab es Pokale, Medaillen und Gutscheine. Auch BFK Johann Zmölnig überbrachte den Gruppen der Feuerwehrjugend HERVIS-Gutscheine für die erbrachten Leistungen.
Diese Bewerbe wurden von der FF Döbriach mustergültig organisiert und durchgeführt. Für die Kinder gab es ein Rahmenprogramm mit Kisten-Steigen und sie konnten auch mit den Feuerwehrbooten am Millstättersee fahren.

Ergebnisse:
Bronze A (Kat. 10-11 Jahre):
1. Heregger Lukas (Irschen)
2. Dolzer Albrecht (Döbriach)
3. Tollschein Alexander (Spittal/Drau)
Bronze B (Kat. 11-12 Jahre):
1. Egarter Raphael (Malta)
2. Fladnitzer Dominik (Malta)
3. Klammer Leon (Spittal/Drau)
Silber (Kat. 11-12 Jahre):
1. Trupp Martin (Steinfeld)
2. Oberwinkler Patrick (Trebesing)
3. Mentil Manuel (Simmerlach)
Mannschaftsbewerb Bronze:
1. FF Malta
2. FF Irschen
3. FF Trebesing
Mannschaftsbewerb Silber:
1. FF Irschen

Wo: Sportplatz, 9873 Döbriach auf Karte anzeigen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen