Gemeindevorschau
Die Vorhaben Heiligenbluts und Trebesings 2020

Das "Welcome Center – Haus der Steinböcke" soll nach seiner Fertigstellung etwa so aussehen
  • Das "Welcome Center – Haus der Steinböcke" soll nach seiner Fertigstellung etwa so aussehen
  • Foto: Architekten Ronacher
  • hochgeladen von Thomas Dorfer

Teil 7 der Gemeindevorschauen für 2020 widmet sich Heiligenblut und Trebesing.

HEILIGENBLUT. Die volle Konzentration der Gemeinde Heiligenblut gilt 2020 dem „Welcome Center Heiligenblut Haus der Steinböcke“, welches seit dem Frühjahr 2019 errichtet wird. Die feierliche Eröffnung des neuen Besucherzentrums samt Tourismus-Information, Shops, Gastronomie und der top-aktuellen Ausstellung „Der Steinbock – König der Alpen“ findet am Sonntag, 24. Mai, statt. Die Baukosten betragen rund 4.5 Millionen Euro und werden von der Gemeinde Heiligenblut, dem Nationalpark Hohe Tauern sowie EU-Mitteln finanziert. Mit dem Center wird der Ortskern verdichtet. Weiters erhält der Nationalpark in seiner Gründergemeinde eine zeitgemässe und ansprechende Informationseinrichtung, die von Besuchern ganzjährig und bei jeder Witterung besucht werden kann.

Die Vorhaben Trebesings
Trebesing hat 2020 einiges vor! Noch im Feber wird in der Gemeinde mit dem Bau der „Peraubrücke" über die Lieser begonnen. Diese Brücke ist Teil des Radwegprojektes von Trebesing nach Gmünd und wird von beiden Gemeinden und dem Land Kärnten finanziert. Die Fertigstellung ist für April 2020 vorgesehen.
Nach den Unwettern im Herbst sind vorgezogene Arbeiten an den Güterwegen notwendig. Weiters steht die Sanierung von Gemeindestraßen auf der To-Do-Liste. Am Energieerlebnisweg in Neuschitz gibt es durch Hangrutsche im Herbst relativ große Schäden. Auch hier sind Sanierungen notwendig. Zur Verschönerung des Ortsbildes werden im Laufe des Jahres auch Ortstafeln und Hinweisschilder ausgetauscht.
Die Ortsstelle der Bergrettung des Lieser und Maltatales bekommt ein neues Zuhause, sie übersiedelt nach Trebesing in die alte Volksschule. Und für das Einsatzfahrzeug wird eine Garage errichtet.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen