trebesing

Beiträge zum Thema trebesing

Koller und Jury (oben), Rüscher, Eder, Gratzer, Genshofer und Stoxreiter (Mitte), Pirker und Baier (vorne, von links)
  4

Bergrettung Lieser-Maltatal
Neues Quartier in Trebesing gesichert

Die Finanzierung des neuen Quartiers der Bergrettung Ortsstelle Lieser-Maltatal in Trebesing ist gesichert. TREBESING (mit). Nach Malta, Rennweg und Trebesing hat jetzt auch der Gemeinderat Krems grünes Licht für den Umzug der Bergretter beider Täler in die ehemalige Volksschule von Trebesing gegeben. Die vier Oberkärntner Gemeinden verpflichteten sich, die Mietkosten von jeweils 160 Euro monatlich für vorerst zehn Jahre zu tragen. Lediglich Gmünd, wo die Ortsstelle Lieser-Maltatal seit 34...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Michael Thun
Der ARA Rettungshubschrauber ist in Trebesing im Einsatz.

Schwerer Arbeitsunfall in Trebesing

Eine junge Frau wurde bei Brückenbauarbeiten in Trebesing schwerst am Kopf verletzt. TREBESING. Derzeit ist der RK-1 der ARA Flugrettung gerade bei einem schweren Arbeitsunfall in Trebesing im Einsatz. Dort wurde eine junge Frau beim Brückenbau aus derzeit noch nicht bekannten Gründen schwerst am Kopf verletzt. Der RK-1 ist mit dem Unfallopfer am Weg ins Klinikum nach Klagenfurt.

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Geschwister Nico, Kevin und Leonie-Sophie sind mächtig stolz auf ihre kleine Schwester Valentina.

Trebesing
Hurra, Valentina ist da

Sonnenschein Valentina bereichert seit dem 27. April 2020 das Leben von Familie Feistritzer  in Trebesing. TREBESING. Sonnenschein Valentina macht das Glück von Familie Feistritzer in Trebesing perfekt. Der kleine Goldschatz erblickte am 27. April 2020 im Krankenhaus in Spittal das Licht der Welt. "Valentina wog bei ihrer Geburt 3.660 Gramm und war 51 Zentimeter groß", berichten ihre Eltern, Isabell und Manuel Feistritzer, stolz. Ihre Geschwister Leonie-Sophie, Kevin und Nico kümmern sich...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Rettung brachte den Verletzten ins Krankenhaus Spittal.

Trebesing
Mit PKW Böschung abgestürzt

Ein 66-jähriger Pensionist ist in Trebesing beim Reversieren mit seinem PKW 20 Meter weit eine Böschung abgestürzt und wurde schwer verletzt. TREBESING. Ein Pensionist geriet in seiner Heimatgemeinde Trebesing am 16. Mai gegen 22.00 Uhr beim Reversieren mit seinem PKW über den Böschungsrand hinaus und stürzte mit dem Fahrzeug rückwärts circa 20 Meter ab. Beim Absturz überschlug sich das Fahrzeug und kam auf dem Dach zum Liegen. Der 66-Jährige erlitt dabei schwere Verletzungen. Nachbarn...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Das "Welcome Center – Haus der Steinböcke" soll nach seiner Fertigstellung etwa so aussehen

Gemeindevorschau
Die Vorhaben Heiligenbluts und Trebesings 2020

Teil 7 der Gemeindevorschauen für 2020 widmet sich Heiligenblut und Trebesing. HEILIGENBLUT. Die volle Konzentration der Gemeinde Heiligenblut gilt 2020 dem „Welcome Center Heiligenblut Haus der Steinböcke“, welches seit dem Frühjahr 2019 errichtet wird. Die feierliche Eröffnung des neuen Besucherzentrums samt Tourismus-Information, Shops, Gastronomie und der top-aktuellen Ausstellung „Der Steinbock – König der Alpen“ findet am Sonntag, 24. Mai, statt. Die Baukosten betragen rund 4.5...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer

Trebesing
Einzel-Unternehmen insolvent

Über das Einzel-Unternehmen Heizungstechnik und Baustellenaufsicht aus Trebesing wurde ein Konkursverfahren eröffnet.   TREBESING. Über das Einzel-Unternehmen Heizungstechnik und Baustellenaufsicht aus Trebesing wurde über Gläubigerantrag am Landesgericht Klagenfurt ein Konkursverfahren eröffnet. Die Höhe der Passiva sind nicht bekannt. Forderungen können bis zum 17. Februar 2020 über den AKV Europa unter klagenfurt@akveuropa.at eingereicht werden. Zum Insolvenzverwalter wurde Gustav Ortner...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Das Smileys Kinderhotel in Trebesing garantiert Erholung und Spass für die ganze Familie.

kinderhotel.info Award 2020
Zwei Kärntner Kinderhotels im Ranking

Das Urlaubsportal www.kinderhotel.info zeichnete die 50 beliebtesten Familienhotels aus. Mit dem Smileys Kinderhotel in Trebesing und dem nawu Kinderhotel in der Region Hermagor Presseggersee schafften es auch zwei Kärntner Betriebe in die Wertung. TREBESING. Das oberösterreichische Urlaubsportal www.kinderhotel.info mit Sitz in Friedburg zeichnete die 50 beliebtesten Familienhotels mit dem kinderhotel.info Award 2020 aus. Zur Wahl standen 760 Hotels aus 17 europäischen Ländern. Zwei...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
LR.in Sara Schaar (Mitte) gratuliert den beiden e5-Gemeinden (von links): Gemeinde Trebesing: Günther Sickl (e5-Betreuer, Land Kärnten), Mathias Erlacher, Thomas Wirnsberger (GR), Josef Färber, Franz Winkler, Hans Neuschitzer (Vzbgm., e5-Teamleiter), Christian Genshofer (BGM); Gemeinde Velden: Ferdinand Vouk (Bgm. und e5-Teamleiter), Gerhard Kopeinig, Robert Köfer (Gemeindevorstand), Siegfried Nagele (GR), Karl Nessmann, Christoph Zettinig (e5-Betreuer, Land Kärnten), Harald Fasser (GR)., Urheber: Büro LR Schaar/Pinter

Auszeichnung
„European Energy Award“ in Gold für Trebesing

Die Kärntner Gemeinde Trebesing wurde heuer mit dem „European Energy Award“ in Gold für ihr vorbildhaftes Engagement in Sachen Energiewende ausgezeichnet. TREBESING. Die Kärntner Gemeinden Trebesing und Velden erhielten bei der diesjährigen Verleihung des „European Energy Award“ in Locarno in der Schweiz jeweils die höchste Auszeichnung in Gold. „Damit gehören beide Gemeinden zu den europäischen Spitzenreitern in Sachen Energie und Klimaschutz – das ist einerseits auf ihr langjähriges...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Der bisherige Raum hat ausgedient: Über 30 Jahre lang diente er als Treffpunkt für die Bergretter im Lieser- und Maltatal. Johannes Stoxreiter bemühte sich um eine Vergrößerung
  2

Umzug
Liesertaler Bergretter siedeln nach Trebesing

TREBESING, GMÜND (ven). Seit Juli 1986 nutzte die Bergrettung Lieser-Maltatal im Dachboden des damals gebauten Feuerwehrhauses in Gmünd einen Raum. Nun siedeln die Bergretter nach Trebesing. Raum nicht mehr zeitgemäß Die Bergrettung betreut das Gebiet der Gemeinden Gmünd, Trebesing, Rennweg, Krems und Malta. "Der jetzige Raum ist mittlerweile einfach zu klein geworden, wir sind über 30 Aktive, bei einer Versammlung haben wir gar keinen Platz. Außerdem fehlen uns auch fließend Wasser und...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Manuel Keuschnig (links) holte Silber nach Trebesing

Bundeslehrlingsbewerb
Silber für Tischler-Lehrling aus Trebesing

RUST. 5036 Punkte und damit Platz zwei erreichte der Kärntner Manuel Keuschnig beim Bundeslehrlingswettbewerb der Tischler in der Freistadt Rust im zweiten Lehrjahr. Ein anspruchsvolles Stück verlangte dem jungen Talent, der in der Tischlerei Lagger-Graf in Trebesing lernt, einiges ab. Umso glücklicher war Manuel Keuschnig dann über seine Silbermedaille. Steirer an vorderster Front Die besten Tischlerlehrlinge Österreichs trafen sich in Rust, um sich einer Challenge der besonderen Art zu...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Die Ermittler der Einsatzgruppe Tatort des Landeskriminalamtes in Trebesing bei der Übung
 1   16

Einsatzgruppe Tatort
"Der Job ist nicht für jeden etwas"

TREBESING (ven). Die "Einsatzgruppe Tatort" des Landeskriminalamtes (LKA) unter der Leitung von Werner Niedermüller absolviert einmal im Jahr eine Übung, um für den Ernstfall vorbereitet zu sein. Diesmal trafen sich zwölf Ermittler sowie der stellvertretende Leiter des LKA Herbert Rogl bei den Graggltümpfen in Trebesing. Makabere Realität Mit voll ausgestattetem Bus mit allerlei Technik, Stromaggregat und Anhänger für "Großschadenslagen", Zelten und Ausrüstung spielt die Truppe Situationen...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Julian, Mario und Doris Brandstätter (Smiley Kinderhotel und Smiley Chalets), Energie- und Umwelt-Landesrätin Sara Schaar, Bürgermeister Christian Genshofer, Christian Frühauf (Geschäftsführer Thermocycling), Mario Rauter (Wärme- und Regeltechnik, Thermocycling) und e5-Teamleiter Hans Neuschitzer
  2

Sara Schaar
Energieförderungen in Trebesing

TREBESING. Umwelt- und Energiereferentin Sara Schaar war in Trebesing unterwegs, um dort alternative und umweltschonende Energieträger zu fördern. Aktiver Beitrag Als erste e5-Gemeinde in Kärnten nimmt Trebesing im Bereich der Energieeffizienz und der Erneuerbaren Energien schon heute eine Vorreiterrolle ein. Jetzt sollen auch die letzten Ölkessel getauscht und durch erneuerbare Energien ersetzt werden. „Diesen energiebewussten, klimafreundlichen Weg begrüße und unterstütze ich“, betont...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Eröffnung 2018: A. Rauscher (li.), C. Genshofer (re.)

Volti ist der Freund der Kinder

Der Energie-Erlebnisweg punktet mit weiteren Spielplätzen und ist Bonus-Partner der Kärnten Card. TREBESING (des). Mit dem Frühling werden wieder alle Outdoor-Aktivitäten in der Region zu Leben erweckt. So dürfen sich seit dieser Woche Groß und Klein an dem Energie-Erlebnisweg Drachenmeile in Trebesing erfreuen. Der Weg erzählt das tiefgründige Märchen vom kleinen Drachen Volti mit den viel zu großen Füßen, das zum Nachdenken anregen soll. Freiluft-KlassenzimmerAuf dem rund zwei Kilometer...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Deborah Schumann
Im Lieser- und Maltatal geht der Radwegbau nur schleppend voran. Grund sind fehlende Mittel der Gemeinde Gmünd

Radwegebau: Termin beim Land wird koordiniert

LIESERTAL (ven). Nach dem für Siggi Neuschitzer zu langsamen Fortschreiten der Radwegprojekte im Lieser- und Maltatal (die WOCHE berichtete), meldet sich nun Martin Hafner, Büroleiterstellvertreter von Gemeindereferent Daniel Fellner zu Wort. "Stillstand" Hotelier und "Regionspensionist" Siggi Neuschitzer bemängelt, dass nichts weiter passiert und seine Hotelgäste vor abgesperrten Wegen stehen. "Durch fehlende Geldmittel und auch Engagement herrscht Stillstand in der Region", sagt er zur...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
  7

Radwege im Lieser-Maltatal in der Warteschleife

LIESER-MALTATAL (ven). Derzeit geht beim Radwegbau im Lieser- und Maltatal nicht wirklich was weiter. Seit Jahren wird an dem Projekt gearbeitet, derzeit herrscht Stillstand. "Fehlende Geldmittel" Hotelier und "Regionspensionist" Siggi Neuschitzer bemängelt, dass nichts weiter passiert und seine Hotelgäste vor abgesperrten Wegen stehen. "Durch fehlende Geldmittel und auch Engagement herrscht Stillstand in der Region", sagt er zur WOCHE. "Wunschtraum" Bürgermeister Klaus Rüscher...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Um die Hänge abzusichern, werden massive Stahlnetze angebracht
  3

Nach massivem Felssturz
Umfassende Sanierung an der B99 zwischen Trebesing und Lieserbrücke

TREBESING, LIESERBRÜCKE. Seit Dezember werden auf der B99 Katschberg Straße zwischen Trebesing und Lieserbrücke nach einem massiven Felssturz umfassende Sanierungsarbeiten durchgeführt. Ende März sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. 120 Kubikmeter Gestein Im Herbst 2018 sind dort bei einem massiven Felssturz 120 Kubikmeter Gestein abgerutscht und haben die Straße verschüttet. Bei den sofort eingeleiteten Räumungsarbeiten musste eine 100 Meter hohe und 50 Meter breite, durch Störzonen...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
 1

Krimikomödie zum Lachen
"Ein schrecklich netter Mord" am Altersberg

ALTERSBERG (hok). Bereits seit über 50 Jahren gibt es die Theatergruppe Altersberg und jährlichen locken sie mit ihren Stücken begeisterte Besucher von Nah und Fern an. „Unsere Theatervorstellungen sind jedes Jahr ein Fixpunkt im örtlichen Veranstaltungskalender“, so Theaterleiter Benjamin Burgstaller. Krimikomödie mit Spannung Auch heuer will Burgstaller mit seiner Theatergruppe und dem neuen Stück „Ein schrecklich netter Mord“ das Publikum zum Lachen und Staunen bringen. Eine...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Bernhard Burgstaller vor der Laufenberger Mühle
  12

Altersberg/Trebesing
"Jedes Brot schmeckt anders"

Beim WOCHE-Regionalitätspreis 2018 erreichte die restaurierte Laufenberger Mühle den dritten Platz. TREBESING (aju). Im Rahmen eines Leader-Projektes der LAG Nockregion restaurierte die Dorfgemeinschaft Altersberg die Laufenberger Mühle. Mit diesem Engagement überzeugten sie auch die Jury des WOCHE-Regionalitätspreises 2018 und sicherten sich den dritten Platz in der Kategorie Brauchtum, Kunst, Kultur und Zusammenleben. Beginn des ProjektesAusgegangen ist diese Initiative vom Zimmermann...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Julia Astner
Günther Novak will den Bahnhof barrierefrei umbauen
  3

Trebesing, Mallnitz, Seeboden
Trebesing, Mallnitz und Seeboden blicken auf 2019

TREBESING/MALLNITZ/SEEBODEN (aju). In den Gemeinden Trebesing, Mallnitz und Seeboden ist für 2019 so einiges geplant.   Mehr Zeit für Familie In Trebesing hat Bürgermeister Christian Genshofer (SPÖ) 420.000 Euro für Investitionen im Jahr 2019 zur Verfügung. "Davon sind aber schon 150.000 Euro an die Rückzahlung des Bildungszentrums gebunden. Dieses Bauvorhaben mit einem investitionsvolumen von 2,85 Millonen Euro ist dann mit Ende 2020 ausfinanziert", sagt Genshofer. Für 2019 ist zudem die...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Julia Astner
In Gmünd kommt ein neuer Rotkreuz-Stützpunkt, auch die Musikschule bekommt einen Zubau.
  2

Gmünd möchte Teil einer Großgemeinde werden

GMÜND (ven). Der Gmündner Bürgermeister Josef Jury hat sich für das Jahr 2019 viel vorgenommen. Er will auch die fünf Gemeinden des Lieser- und Maltatales in einer Großgemeinde zusammenführen. Neubau und Sanierung Zuerst steht der Neubau des Rotkreuz-Stützpunkten für die fünf Gemeinden (Gmünd, Malta, Trebesing, Krems und Rennweg) auf dem Programm (die WOCHE berichtete). Weiters ist ein Zubau für die Ortsmusikschule in einer Größenordnung von 150 Quadratmetern mit Innensanierung der...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Familie Brandstätter aus Trebesing betreibt das "Smileys" Kinderhotel

kinderhotel.info-Award 2019
Zwei Kärntner Kinderhotels im Ranking

TREBESING. Das Smileys Kinderhotel in Trebesing und das Familienhotel Kreuzwirt am Weissensee finden sich unter den ausgezeichneten Hotels des "kinderhotel.info Awards 2019" in Österreich. "Smileys" seit 2001 Das "Smileys", geführt von Familie Brandstätter, landete auf Platz 27 (Österreich Nr. 21, Kärnten Nr. 1).  Seit 2001 werden hier Babys, Kinder und Eltern gleichermaßen verwöhnt. Vorerst noch als 3-Sterne Baby-Gasthof wurde es bis 2004 von der Familie Brandstätter zum 4-Sterne Smiley...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Der Unbekannte fuhr mit dem Christbaum im Kofferraum in einem schwarzen SUV richtung Gmünd davon

Christbaum-Dieb in Trebesing beobachtet

TREBESING. Ein unbekannter Täter wollte sich unerlaubt einen Christbaum holen. Dazu schnitt er direkt neben der Katschberg Bundesstraße auf einem Freizeitgelände in Trebesing eine Föhre um. Mit Baum weggefahren Der Baum war rund sechs bis sieben Meter hoch, er schnitt im Anschluss den Wipfel zur Verwendung als Christbaum ab und nahm in mit. Den restlichen Baum ließ er - zum Teil auf der Fahrbahn - liegen. Während seines Christbaumdiebstahles wurde er von Straßenarbeitern beobachtet. Sie...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Zwei Übungsgruppen dürfen im Bildungszentrum Trebesing ihrer Leidenschaft für Musik fröhnen

Lieser-Maltatal
Musikschüler werden im Bildungszentrum Trebesing unterrichtet

TREBESING. Die Lieser- und Maltataler Musikschüler freuen sich, im Bildungszentrum Trebesing nun üben zu können, so Direktorin Petra Glanzer.  Steigende Schülerzahlen „Wir freuen uns, in Zeiten des demographischen Wandels entgegen aller Prognosen einen Anstieg unserer Schülerzahlen zu verzeichnen und sogar eine weitere Ausbildungsstätte hinzugewonnen, zu haben“, sagt Glanzer. Im neuen Bildungszentrum Trebesing dürfen gleich zwei Kindergruppen heuer erstmals unter der Obhut von Johanna...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Die Umleitung des PKW-Verkehrs erfolgt kleinräumig über die L 10 Trebesinger Straße. Die Umleitung des Schwerverkehrs wird weiterhin über die A 10 Tauernautobahn durchgeführt.

Felssturz
Katschbergstraße wird noch heuer saniert

Abschnitt zwischen Lieserbrücke und Trebesing gesperrt. Arbeiten sollen bis März 2019 dauern.  BEZIRK SPITTAL. Die Sanierungsarbeiten auf der Katschberg Straße zwischen Lieserbrücke und Trebesing starten noch heuer. Der Abschnitt der B99 war nach einem Felssturz im September 2018 gesperrt. 120 Kubikmeter Gestein Rund 850.000 Euro werden die Arbeiten kosten. 120 Kubikmeter Gestein sind damals abgerutscht und haben die Straße verschüttet. Bei den sofort eingeleiteten Räumungsarbeiten...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.