Alles zum Thema Krems in Kärnten

Beiträge zum Thema Krems in Kärnten

Lokales
Im Lieser- und Maltatal geht der Radwegbau nur schleppend voran. Grund sind fehlende Mittel der Gemeinde Gmünd

Radwegebau: Termin beim Land wird koordiniert

LIESERTAL (ven). Nach dem für Siggi Neuschitzer zu langsamen Fortschreiten der Radwegprojekte im Lieser- und Maltatal (die WOCHE berichtete), meldet sich nun Martin Hafner, Büroleiterstellvertreter von Gemeindereferent Daniel Fellner zu Wort. "Stillstand" Hotelier und "Regionspensionist" Siggi Neuschitzer bemängelt, dass nichts weiter passiert und seine Hotelgäste vor abgesperrten Wegen stehen. "Durch fehlende Geldmittel und auch Engagement herrscht Stillstand in der Region", sagt er zur...

  • 15.05.19
Lokales
Rund 2,5 Millionen Euro werden in das ländliche Wegenetz im Bezirk Spittal investiert

Ländliches Wegenetz
2,5 Millionen Euro für die Wege in Oberkärnten

Das Land Kärnten forciert Investitionen in das ländliche Wegenetz. Allein im Bezirk Spittal wurde für heuer ein Bauvolumen von 2,5 Millionen Euro bereits fixiert. BEZIRK SPITTAL. Kärntenweit werden heuer vom Land Kärnten rund 9,7 Millionen Euro in das ländliche Wegenetz investiert, was allerdings ein Gesamtbauvolumen von um die 18 Millionen Euro – also quasi das Doppelte – auslöst. Da großteils regionale Firmen beschäftigt werden, freut es die Kärntner Wirtschaft. Die Agrartechnik des...

  • 15.05.19
Lokales
7 Bilder

Radwege im Lieser-Maltatal in der Warteschleife

LIESER-MALTATAL (ven). Derzeit geht beim Radwegbau im Lieser- und Maltatal nicht wirklich was weiter. Seit Jahren wird an dem Projekt gearbeitet, derzeit herrscht Stillstand. "Fehlende Geldmittel" Hotelier und "Regionspensionist" Siggi Neuschitzer bemängelt, dass nichts weiter passiert und seine Hotelgäste vor abgesperrten Wegen stehen. "Durch fehlende Geldmittel und auch Engagement herrscht Stillstand in der Region", sagt er zur WOCHE. "Wunschtraum" Bürgermeister Klaus Rüscher...

  • 24.04.19
Lokales
Bei der Jahreshauptversammlung des Seniorenbundes Krems in Kärnten wurden auch langjährige Mitglieder geehrt

Versammlung
Kremser Senioren zogen Bilanz

KREMS. Die Mitglieder des Seniorenbundes Krems in Kärnten trafen sich zur Jahreshauptversammlung. Dabei wurden auch einige Mitglieder geehrt. Dank an alle Obmann Adam Rauter konnte bei der gut besuchten Versammlung die Ehrenobfrau Frieda Steiner, Bürgermeister Johann Winkler und Bezirksobmann Johann Walker als Ehrengäste begrüßen. In seinem Bericht dankte er den Mitgliedern des Vorstandes und ganz besonders seiner Gattin Gretl für die tatkräftige Unterstützung bei der Vereinsführung und...

  • 18.03.19
Lokales
Oberkärnten schrumpft an Einwohnern. Es gilt, auch in den entlegenen Tälern Straßen und Infrastruktur zu erhalten - so wie hier in der Teuchl
2 Bilder

Bevölkerungsstatistik
Oberkärnten schrumpft stetig

BEZIRK SPITTAL (ven). Die Oberkärntner werden weniger. Laut aktuellen Zahlen der Statistik Austria hat der Bezirk Spittal von 2002 auf 2019 insgesamt 5.554 Personen verloren. Das entspricht ungefähr der Einwohnerzahl von Radenthein, die auch mit 875 Personen die größte Abgangsgemeinde in diesem Zeitraum ist. Weniger Geburten in Spittal Die Bezirksstadt Spittal hat in diesem Zeitraum 662 Einwohner einbüßen müssen, von 2018 auf 2019 waren es 42. "Die Leute laufen nicht davon, der...

  • 12.03.19
  •  1
Politik
In Gmünd kommt ein neuer Rotkreuz-Stützpunkt, auch die Musikschule bekommt einen Zubau.
2 Bilder

Gmünd möchte Teil einer Großgemeinde werden

GMÜND (ven). Der Gmündner Bürgermeister Josef Jury hat sich für das Jahr 2019 viel vorgenommen. Er will auch die fünf Gemeinden des Lieser- und Maltatales in einer Großgemeinde zusammenführen. Neubau und Sanierung Zuerst steht der Neubau des Rotkreuz-Stützpunkten für die fünf Gemeinden (Gmünd, Malta, Trebesing, Krems und Rennweg) auf dem Programm (die WOCHE berichtete). Weiters ist ein Zubau für die Ortsmusikschule in einer Größenordnung von 150 Quadratmetern mit Innensanierung der...

  • 22.01.19
Lokales
Die Gemeinde Krems hat die Straßenbeleuchtung auf LED-Technik umgestellt

LED-Lampen
Gemeinde Krems mit neuer Technik erleuchtet

KREMS. Seit eineinhalb Jahren wird die Straßenbeleuchtung der Gemeinde Krems modernisiert und auf LED-Technik umgestellt. Gerade rechtzeitig zur Verschönerung der Weihnachtsbeleuchtung konnte die letzte Lieferung von 23 Lampenköpfen in Empfang genommen werden. Gold-Award als Motivation Der kürzlich erhaltene European Energy Award in Silber ist natürlich auch eine Motivation, sich weiter in Richtung Gold zu engagieren. Insgesamt wurden 83 Lichtpunkte (zum Teil auch Masten) im gesamten...

  • 12.12.18
Lokales
Die Erkrankung wird über die Atemwege übertragen

Meningokokken
Oberkärntner Schülerin ist außer Lebensgefahr

Neunjährige auf dem Weg der Besserung.  EISENTRATTEN. Die Schülerin der Volksschule Eisentratten, die an Meningokokken erkrankt war (die WOCHE berichtete), ist außer Lebensgefahr.  Große Erleichterung Mit großer Erleichterung reagierten heute Landeshauptmann Peter Kaiser und Bildungsdirektor Robert Klinglmair auf die äußerst erfreuliche Nachricht aus dem Landeskrankenhaus Salzburg. Dort liegt seit Tagen jenes neunjährige Mädchen aus Krems, bei dem eine Meningokokken-Infektion...

  • 06.12.18
Lokales
Bakterien im Nasen-Rachen-Raum: Meningokokken wurden bei einer Schülerin der VS Eisentratten festgestellt

Gesundheitsamt informiert
Meningokokken-Fall bei Schülerin der Volksschule Eisentratten

Mitschüler bekamen vorbeugend Medikamente. EISENTRATTEN. Schon am Freitag wurde eine Meningokokken-Infektion in der Volksschule Eisentratten festgestellt, teilte heute Pflichtschulinspektorin Barbara Bergner mit. Bei einer Schülerin wurde eine seltene Form diagnostiziert. Für diese gibt es keine Schutzimpfung. "Der Direktor hat sofort richtig reagiert und das Gesundheitsamt informiert. Daraufhin bekamen Mitschüler Medikamente zur Vorbeugung verabreicht", sagt Bergner. Das Mädchen wurde...

  • 03.12.18
Lokales
Hühner und ein Kalb wurden Opfer des Großbrandes in der Gemeinde Krems

Krems in Kärnten
Wirtschaftsgebäude bis auf Grundmauern abgebrannt

KREMS. Die Liesertaler Feuerwehren hatten in der Nacht alle Hände voll zu tun: In Krems brach ein Brand eines Wohn- und Wirtschaftsgebäudes aus, es entstand großer Schaden. Von Tenne ausgehend Der Brand breitete sich von der Tenne ausgehend auf den Stall und weiter auf dem Dachstuhl des Wohngebäudes aus. Das Wirtschaftsgebäude brannte bis auf die Grundmauern nieder. Der Dachstuhl bzw. das Dachgeschoß des Wohnhauses brannte ebenfalls ab bzw. aus. Die Schäden am Brandobjekt sind erheblich...

  • 09.11.18
Politik
Die Feuerwehr Krems hat ein neues Tanklöschfahrzeug bekommen
3 Bilder

In Krems wird es umweltfreundlich

Bürgermeister Johann Winkler setzt in der Liesertaler Gemeinde auf Carsharing, Breitband und Kinderbetreuung. KREMS (ven). Im März 2015 wurde in Kärnten Gemeinderat und – zum Teil – ein neuer Bürgermeister gewählt. Die WOCHE fragte nun in allen 33 Gemeinden nach, welche Vorhaben aus den damaligen Wahlversprechen bereits umgesetzt wurden und wo es noch hapert. Verbau und Kinderbetreuung In der Gemeinde Krems im Liesertal hat Bürgermeister Johann Winkler so einiges bereits umgesetzt. "Wir...

  • 19.09.18
Lokales
Rotes Kreuz Gmünd - geplanter Neubau
3 Bilder

Rotes Kreuz baut in Gmünd

Kürzlich fand in Gmünd die Präsentation des Projektes „Rotes Kreuz, Ortsstelle Gmünd neu“ für die Bürgermeister des Lieser- und Maltatales statt. Die Gemeinden Trebesing, Gmünd, Malta, Krems und Rennweg stellten den Grund für ein neues Gebäude in Gmünd zweckgebunden zur Verfügung. Der Spatenstich wird 2019 erfolgen und schon im Jahr 2020 wird das neue Heim den Rot-Kreuz-Mitarbeitern zur Verfügung stehen. Durch die vorteilhafte Lage des Grundstückes in der Riesertratte in Gmünd können die...

  • 18.09.18
Sport
Armin Glanzer will punkten. Neben dem Dartverein ist er noch im Kegelverein und bei der Volkstanzgruppe aktiv

Darts-Cup: "Umsonst spiele ich ja nicht mit"

Armin Glanzer gehört zu den Top 10 in Kärnten. Das will er auch beim AK-Darts-Cup zeigen. KREMS (ven). Der 29-jährige Darts-Spieler Armin Glanzer gehört zu Kärntens Top 10. Sein Können will er nun auch beim Arbeiterkammer-Darts-Cup beweisen. "Umsonst spiele ich ja nicht mit", so der Innernöringer. 2011 begonnen 2011 sah er den Wiener Mensur Suljovic bei einer Partie Steel Dart im Fernsehen. "Damals konnte er sich für die Weltmeisterschaft qualifizieren. Das hat mich fasziniert", so...

  • 05.04.18
Lokales
Die Einsatzkräfte hatten im Bezirk alle Hände voll zu tun

Betrug, Unfälle und Diebstahl im Bezirk Spittal

Das Wochenende hatte es wieder in sich. Die Einsatzkräfte waren viel im Einsatz. BEZIRK SPITTAL. Am Wochenende gab es für die Einsatzkräfte im Bezirk wieder einiges zu tun. Brand am Pressingberg In der Gemeinde Krems am Pressingberg brach in der Küche eines Bauernhauses eines 76-jährigen Mannes ein Brand aus. Er versuchte, das Feuer zu löschen und verletzte sich dabei leicht.  Verwandte, die in der Nähe wohnen, halfen ihm mit Schläuchen von einem nahen Hydranten.  Die verständigten FF...

  • 04.03.18
Wirtschaft
Die Skisaison könne am 16. Dezember in der Innerkrems starten

Innerkrems startet Saison am 16. Dezember

Bergbahnen investierten 1,5 Millionen Euro. Gemeinde muss nicht mehr zuschießen. INNERKREMS (ven). Die ewigen - finanziellen - Querelen des Innerkremser Skigebietes gehören der Vergangenheit an. Geschäftsführer der Bergbahnen Heinz Kabusch freut sich auf den Saisonstart am 16. Dezember. Guter Investor "Wir haben mit den Antares Star Bergbahnen GmbH einen guten Investor gefunden, die Gemeinde muss nichts mehr zuschießen, der Betrieb ist heuer gesichert", so Kabusch zur WOCHE. Außerdem...

  • 05.10.17
Politik
Bewegung gibt es in der Innerkrems: Die Gemeinde übernimmt Gesellschaftsanteile
3 Bilder

Innerkrems: Gemeinde übernimmt Gesellschaftsanteile

SPÖ, Freie Liste und FPÖ stimmten dafür, für ÖVP sind noch zu klärende Punkte offen. KREMS (ven). Die Gemeinde Krems in Kärnten hat in einer Gemeinderatssitzung mit nur einem Tagesordnungspunkt abgestimmt: Mit acht Positiv-Stimmen wurde nun die Übernahme der Gesellschaftsanteile von Franz Kohlmaier beschlossen. Die ÖVP stimmte mit fünf Handzeichen dagegen, für sie müssten noch einige weitere Bedingungen vertraglich klargestellt werden. Gemeinde übernimmt Anteile Kohlmaier war bis dato...

  • 19.10.16
  •  1
Lokales
Der 49-jährige Motorradfahrer wurde verletzt

Motorradfahrer prallte gegen Leitschiene

Er stürzte aus eigenem Verschulden KREMS. Ein 49-jähriger Motorradlenker ist auf der Innerkremser Landesstraße verletzt worden. Laut Polizei stürzte er aus eigenem Verschulden und prallte gegen eine Leitschiene. Er wurde unbestimmten Grades verletzt und wurde ins Krankenhaus nach Spittal gebracht.

  • 29.06.16
Lokales
Michael Neuschitzer aus Krems will bei der Rookie-Weltmeisterschaft in Tirol erneut aufs Podest
10 Bilder

Internationale Coaches trainieren Kärntner Sportholzfäller in Litzlhof

Michael Neuschitzer will bei der Rookie-WM in Tirol erneut aufs Podest. LENDORF. In der Landwirtschaftlichen Fachschule (LFS) Litzlhof in Lendorf flogen die Späne: Der Kanadier Stirling Hart und der Brite Andrew Evans waren zu Besuch, um mit den heimischen Sportholzfällern für die kommende Wettkampfsaison der Stihl Timbersports Series zu trainieren. Der 21-jährige Michael Neuschitzer aus Krems in Kärnten bereitete sich auf seinen wichtigsten Bewerb vor: die Rookie-Weltmeisterschaft in St....

  • 20.05.16
Lokales
Drei Fahrzeuge wurden in den Unfall auf der Tauernautobahn verwickelt

Tauernautobahn: Villacher krachte in Sattelzug

Drei Fahrzeuge in Unfall wegen eisglatter Fahrbahn verwickelt. KREMS. Die Tauernautobahn musste heute in den frühen Morgenstunden für zwei Stunden gesperrt werden. Der Grund: Ein Klein-Lkw kam ins Schleudern und touchierte mehrmals die Leitschienen, bevor er auf der Straßenmitte verkehrt zum Stehen kam. Der Klein-Lkw wurde von einem 49-Jährigen aus Lavamünd gelenkt. Auf Höhe Talübergang Kremsbrücke kam er wegen eisglatter Fahrbahn ins Schleudern. Ein nachkommender 41-jähriger LKW-Fahrer aus...

  • 07.03.16
Lokales
Die B99 ist im Bereich Leoben bei Kremsbrücke gesperrt

Hangrutschung auf der B99: Katschbergstraße bis Freitag gesperrt

Umleitung über A10 Tauernautobahn eingerichtet. KREMS. Ein Hang ist bei der B99 Katschbergstraße im Bereich Leoben zwischen Kremsbrücke und Eisentratten ins Rutschen gekommen, die Straße wird voraussichtlich bis Freitag gesperrt bleiben. Regen löste Hang „Eine Begehung mit Experten heute in den frühen Morgenstunden hat ergeben, dass mehr als drei Kubikmeter Gesteins- und Bodenmaterial verlegt wurden und die Rutschung noch nicht abgeklungen ist. Deshalb muss die Straße wegen...

  • 13.01.16
Lokales

Fahrerflucht nach Kollision mit Zaun: Alkotest positiv

31-Jähriger stieß gegen einen Zaun, Polizei konnte ihn ausforschen. KREMS. Ein 31-jähriger Mann aus Krems war wohl nicht mehr Herr seiner Sinne. Er fuhr alkoholisiert aus einer Hauseinfahrt, stieß gegen einen Zaun und fuhr dann einfach weiter. Die Polizei fand den Mann bei seinem Elternhaus, es folgte eine Anzeige.

  • 14.12.15
Wirtschaft
Der Liftbetrieb in der Innerkrems ist gesichert, die Saison beginnt am 19. Dezember
2 Bilder

Innerkrems startet in die Skisaison

Verkauf ist durch, Liftbetrieb startet am 19. Dezember 2015 INNERKREMS (ven). Der künftige Winterbetrieb im Skigebiet Innerkrems, das sich touristisch zur Nockregion orientiert hat, ist gesichert. Der Verkauf der Liftanlagen an den Verein Zukunft Innerkrems von Betreiber Franz Kohlmaier ist durch, der Saisonstart ist am 19. Dezember mit zehn Liftanlagen und 40 Pistenkilometern geplant. Rechnungen sofort zu zahlen Rund 1,8 Millionen Euro mussten vom Verein Zukunft Innerkrems in Kooperation...

  • 07.12.15
Lokales
79 Bilder

Die energieeffizientesten Gemeinden Kärntens ausgezeichnet

Landesrat Rolf Holub nahm Ehrung zum zehnten Jubiläum in Gmünd vor GMÜND. Zum zehnten Mal wurden Kärntner Gemeinden für ihre Leistungen im Bereich Klima- und Umweltschutz ausgezeichnet. Die Ehrung nahm vor rund 200 Gästen in der Lodronschen Reitschule der Künstlerstadt Energiereferent Landesrat Rolf Holub vor. European Energy Award für Trebesing Mit der höchsten Auszeichnungsstufe "e5" des Landesprogramms für energieeffiziente Gemeinden wurde Trebesing bedacht, das auf einen Quotienten von...

  • 19.11.15