Sicherheitstag in Winklern

20Bilder

Am Samstag, den 10. August 2013, wurde Sicherheitstag der Gemeinde Winklern beim Lagerhaus durchgeführt. Die offizielle Eröffnung wurde von Bürgermeister Hermann Seebacher und Gemeindefeuerwehrkommandant HBI Fredy Unterdorfer durchgeführt. Moderiert hat diese Veranstaltung der AK-Funktionär Günther Fugger.
Begonnen hat dieser Sicherheitstag gleich mit einer Einsatzübung der örtlichen Wehr. Annahme war ein Werkstättenbrand, und es waren 3 Personen vermisst. Mit schwerem Atemschutz drangen die Feuerwehrmänner ins Gebäude ein, und begannen sofort mit den Löscharbeiten, die verletzten Personen konnten geborgen werden, und dem Roten Kreuz zur Weiterversorgung übergeben werden.
Es gab Vorführungen über die Gefahren bei Fettbränden, Mopedunfall mit Defi-Präsentation, sicher Umgang mit Motorsägen, Seilbergung durch die Bergrettung. Die Rettungshundestaffel des Samariterbundes führte eine Trümmer-Suchübung durch.
Die Jugendfeuerwehr der FF Winklern, mit dem Landesmeister-Einzelbewerb 2013, Niclas Mayer, absolvierte ebenfalls eine Schauübung.
Außerdem war der Hubsteiger der FF Flattach-Fragant, sowie der Hubschrauber des BMI in der Gemeinde Winklern.
Es präsentierten sich alle Einsatzkräfte, wie Bundesheer, Polizei, Bergwacht, sowie der ARBÖ und der ÖAMTC den vielen Besuchern.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen