12.10.2014, 16:32 Uhr

100 Jahre MGV "Liederquell" Molzbichl

Feiern heuer ihr 100-jähriges Bestehen, der MGV "Liederquell" Molzbichl. (Foto: KK)

Ein Chor ist tatkräftig am guten Werk. Unter www.mgv-molzbichl.at ist der Beweis sichtbar.

MOLZBICHL (pgfr). Beständigkeit und Engagement zeichnet die Männer, vor allem die Leitung, des Männergesangsvereins aus. Chorleiter Franz Görtschacher hält seit dreißig Jahren als Chor-Mitglied und davon seit fünfundzwanzig Jahren als Leiter dem MGV "Liederquell" Molzbichl die Treue.

Ortsleben mitgestalten
Seit der Gründung ist Hans Peter Ortner der achte Obmann. Er ist einer der kreativen Köpfe des Vereins und mit großer Begeisterung stellt er mit seinem Chor ausgefallene Veranstaltungen auf die Beine. Das "Kranzelsingen in Molzbichl" im vergangenen Juni beispielsweise ist eine dieser Art und zählt zum Highlight in diesem Jubiläumsjahr. Mitglieder von zwanzig Chören gingen von einem Verpflegungsstand zum anderen im Ort, haben gesungen und wurden von zum Großteil selbst gemachten Speisen verpflegt. Hin und wieder nimmt der Chor auch an Benefiz-Veranstaltungen teil.

Chor kocht
Manchmal nehmen die Männer ihr Dorfgasthaus Steinbrugger unter Beschlag, um mit Koch Peter Steurer für ihre Gäste zu kochen. Den Spaß in der Küche, der unter dem Motto "Heute kocht der Chor" fällt, kann man sich gut vorstellen. Die 7-Gänge-Menüs, bestehend aus besonderen Schmankerln, können sich sehen und "schmecken" lassen.

Singen nach dem Motto
"Treu, frei und hell klingt unser Sang aus dem Liederquell..."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.