09.04.2016, 16:55 Uhr

Fleißige Arbeiterinnen

Habe heute mal über eine Stunde an einem Ameisenbau ausgehart um diese beeindruckenen Tiere zu beobachten.

Die Rote Waldameise ist eine von schätzungsweise 12.000 bis 15.000 Ameisenarten, die über die Erde krabbeln.

Sie tragen mehr als das Hundertfache ihres Gewichts. Sie leben zu mehreren Millionen in gigantischen Bauten.

Ameisen ernähren sich von Samen, Pflanzensäften und Kleintieren.

Sie „melken“ auch Blattläuse, die einen zuckerartigen Saft ausscheiden.

Da viele Ameisenarten auch Schadinsekten vertilgen, gelten sie als sehr nützliche Tiere.
1
1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
3 Kommentareausblenden
51.494
Hans Baier aus Graz-Umgebung | 09.04.2016 | 17:40   Melden
40.372
Elisabeth Staudinger aus Vöcklabruck | 10.04.2016 | 07:54   Melden
8.065
hildegard mandl aus Spittal | 10.04.2016 | 18:13   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.