Jeden Abend gemütlich Fernsehen

Ein spannendes Programm, vor allem aber ein komfortabler Sessel machen das Fernsehen zur „schönsten“ Beschäftigung des Tages. Mit Opas Ohrensessel hat der Relaxer nichts mehr gemein, weder optisch noch funktional.
  • Ein spannendes Programm, vor allem aber ein komfortabler Sessel machen das Fernsehen zur „schönsten“ Beschäftigung des Tages. Mit Opas Ohrensessel hat der Relaxer nichts mehr gemein, weder optisch noch funktional.
  • Foto: ADA
  • hochgeladen von meinbezirk.at Niederösterreich

Mit dem Trend zum Home-Entertainment gewinnen Relax-Sessel an Stellenwert. Rund drei Stunden schauen wir, statistisch gesehen, täglich fern. Ein spannendes Programm, vor allem aber ein komfortabler Sessel machen diese Zeit zur schönsten des Tages.

Ein Fernsehsessel muss heute ein Höchstmaß an Komfort bieten. Gut auszusehen reicht nicht aus. Nur wenn sich das Fußteil ausklappen und die Rückenlehne verstellen lässt, besitzt er das Potential zum Lieblingsmöbel. Funktionalität muss sein, darüber besteht Einigkeit, aber wie die im Detail gehandhabt wird, das ist Typenfrage. Gut wenn man wählen kann, ob man seinen Fernsehsessel beispielsweise durch Körperdruck oder lieber mit einem Motor verstellen möchte. Bei einigen Modellen fährt die Beinauflage durch leichten Druck an der Rückenlehne aus. Danach ist der Rücken durch Körperdruck stufenlos verstellbar. Eine andere Variante lässt die Rückenlehne mittels Hebel verstellen. Auch Versionen mit gekoppelter Verstellung von Fußteil und Rückenlehne sind erhältlich. Durch Tastendruck erfolgt bei der Motor-Variante unabhängig voneinander die Einstellung von Bein- und Rückenteil.

Eine wichtige Rolle für den Wohlfühl-Komfort spielt zusätzlich zum robusten Innenleben des Sessels die Polsterung, für die bei Qualitätsherstellern nur FCKW-freier Komfortschaum verwendet wird. Für die Bezüge selbst stehen hochwertige Stoffe und geschmeidige Leder zur Auswahl. Ein weiterer optischer Akzent wird durch das Untergestell – vom Holz- über den verchromten bis hin zum stofftapezierten Drehteller oder einer Metallspinne – gesetzt.

Ein Fernsehsessel ist ein Einzelmöbel. Als Solitär setzt er besonders starke Akzente wenn er sich stilistisch und optisch von den übrigen Polstermöbeln abhebt. Ein gleicher Bezug wie die übrigen Polstermöbel mildert seine Sonderstellung. Wer hier sitzt, ist sicher vor Ablenkungen und kann in seiner Lieblingsposition relaxen. Das perfekte Feierabendprogramm.

Erschienen am 8. Dezember 2010

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Der Triathlon startet klassisch mit dem Schwimmen.
5

Triathlon
Startschuss für den 3. Traismauer Triathlon fällt am 31. Juli

In zwei Wochen geht es wieder los! Die niederösterreichische Triathlonszene trifft sich in Traismauer. Schwimmen im Natursee, Radfahren durch die Weinberge und Laufen im Auwald und entlang der Donau – all das wartet auf die Athletinnen und Athleten am 31. Juli! TRAISMAUER (red. ) Bereits zum dritten Mal geht der Traismauer Triathlon 2021 über die Bühne. Über 200 Triathleten werden in Traismauer erwartet. Das Rennen findet in zwei Varianten statt. Einmal als Sprintdistanz über 750m Schwimmen, ...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen