Mission Liebe und Kernöl verbreiten

Die Kernölamazonen mit Remigius Robert
14Bilder
  • Die Kernölamazonen mit Remigius Robert
  • Foto: Foto: Schweller
  • hochgeladen von Martina Schweller

OBERGRAFENDORF (MS). Mit der Mission Liebe und Kernöl zu verbreiten gastierten vergangenen Freitag die Kernölamazonen mit ihrem aktuellen Programm "StadtLand" in der Pielachtalhalle. Das freche Frauenkabarett- Duo bestehend aus Gudrun Nikodem- Eichenhardt und Caroline Athanasiadis, durften die Bezirksblätter natürlich nicht verpassen und machten sich auf und fragten die Damenwelt vor Ort " Wie viel Powerfrau in Ihnen steckt?" Für Monika Wagner, Maria Schibich, Ingrid Nagl und Karin Speiser war es sofort klar! " Zu 100 % Powerfrauen, wir sind kreative, humorvolle Mütter mit Beruf und hoffen die Männer haben gekocht wenn wir Heim kommen!" Corinna Rössler ist ebenfalls ein Energiebündel, sie antwortet grinsend: " Mit 3 Jungs daheim wobei ich 2 davon geboren denn 3. geheiratet habe, ist nicht viel Zeit zum Relaxen!" Die Damen der Raiffeisenbank bewiesen in der Gruppe ihre Energie und die Amazonen auf der Bühne, so ging auch dieser lustige, unterhaltsame Abend zu Ende "Bussi Baba".

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Projekt C-Light von der HTL Waidhofen/Ybbs

120 Sekunden
Du entscheidest wer in der Kategorie "Handfestes" ins Finale darf

NÖ. Wer soll ins Finale? Mathias Kiesling möchte alte Presshäuser zu Privatzimmern umbauen. Danijel Lukic möchte das alte Arcade-Feeling wieder aufleben lassen – live treffen statt nur Online-Zocken. Rene Theimer macht mit seiner Kaminblume jeden Ofen effizienter – es wird einfach mehr Wärme abgegeben. Und Petra Lanschützer setzt mit ihrer "hey filip Motivationstafel" auf positive Bestärkung. Die 4 Projekte im ÜberblickAus Presshaus wird Privatzimmer Geplant ist eine Übernachtungsstätte für...

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen