Anzeige

Erfahrung mit easylife
36 Kilo in 5 Monaten abgenommen - Karl Groiss im Interview

Herr Groiss erzählt über seinen Erfolg mit der easylife Therapie

Alles begann an einem Sonntag als Karl Groiss die Zeitung durchblätterte und dabei auf die Werbung eines Abnehmkonzepts gestoßen ist.

Dank der Stoffwechseltherapie wiegt der Inhaber des Lämmerhofs Groiss aus Langschlag nur mehr 89 statt 125 Kilogramm. Als die ersten 12 Kilo so schnell weg waren, ging es dem 49-jährigen sofort besser. Dann folgte eine weitere Abnahme von 24 Kilo und am Ende der Therapie geht es jetzt weiter mit den regelmäßigen Kontrollen um das Minus von 21 cm Bauchumfang auch langfristig zu halten.

Herr Groiss, wie war Ihre Ausgangssituation?

Nach den Weihnachtsfeiertagen hatte ich 125 kg auf der Waage. Sogar das Schuhe binden fiel mir nicht leicht. Das war mir alles einfach zu viel.

Warum haben Sie sich für easylife entschieden?

Ausschlaggebend war für mich das Versprechen von easylife, dass man ohne Sport und zusätzliche Bewegungseinheiten abnehmen kann.

Wie hat sich Ihr Leben durch den Gewichtsverlust verändert?

Früher musste ich 2 Tabletten gegen Bluthochdruck nehmen und jetzt nehm ich gar keine mehr. Ich hatte auch Schlafapnoe mit diesen Atemausetzern, die ist auch komplett weg. Durch die Gewichtsabnahme fiel mir Bewegung wieder leichter und ich hab mir doch noch ein Mountainbike gekauft. Das war voriges Jahr. Heuer wollen wir auf den Großglockner mit den Rädern.

Hier sehen Sie das gesamte Video-Interview. Einfach auf Play drücken:

Für weitere Infos über den Erfolg von Herrn Groiss hier klicken

Autor:

easylife Österreich - die Abnehmexperten aus Wien

info@easylife.at
Webseite von easylife Österreich - die Abnehmexperten
easylife Österreich - die Abnehmexperten auf Facebook
easylife Österreich - die Abnehmexperten auf Instagram
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen