15.12.2017, 08:58 Uhr

Futsalturnier: Sportmittelschule Körner 1 sichert sich den Bezirksmeistertitel

der Betreuer der Siegermannschaft Olivier Nikolai, Sparkasse Niederösterreich Mitte West AG Vertreter Florian Haiderer, MSc, Schülerliga Bezirksreferent Hannes Spevak, Sportstadtrat Martin Fuhs und Gemeinderat Jürgen Kremser im Bild mit der siegreichen Mannschaft. (Foto: Sparkasse)
ST. PÖLTEN (red). 1976 wurde das erste Match der Sparkasse Schülerliga, eine Erfindung des damaligen Nationalteamtrainers Leopold Stastny, gespielt. Seither sind viele Größen des österreichischen Fußballs aus der Schülerliga hervorgegangen. Von Peter Stöger über Zlatko Junuzovic bis David Alaba.
Beim traditionellen Hallen-Futsal-Schülerliga-Turnier in St. Pölten, an dem die Mannschaften aus dem Bezirk St. Pölten Stadt teilnahmen, beeindruckten die Schüler der SMS Körner 1 mit technisch schönem Spiel und sicherten sich souverän den Titel des Sparkassen Schülerliga Futsal Turniers 2017. 13 erzielte Treffer, nur 2 Gegentore (die mit Abstand wenigsten) im gesamten Turnierverlauf, ein 2:0 im Finale gegen das BRG/BORG St. Pölten die Leistung konnte sich sehen lassen. 

Endstand der Sparkasse-Schülerliga Bundesmeisterschaft
1. SMS Körner 1
2. BRG/BORG St. Pölten
3. NMS Viehofen
4. NMS St. Georgen
5. NMS Wagram
6. NMS Pottenbrunn

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.