26.09.2014, 10:15 Uhr

8. Int. St.Pöltner Radmarathon

Wann? 07.06.2015

Wo? Landhausplatz 1, Landhauspl. 1, 3100 Sankt Pölten AT
Sankt Pölten: Landhausplatz 1 | Der St.Pöltner Radmarathon ist eine Radtouristik Veranstaltung und richtet sich an sportlich ambitionierte Freizeit-Radsportler.
Freude an der Bewegung, Liebe zum Radsport, gepaart mit den sportlichen Herausforderungen bilden die optimalen Voraussetzungen für diesen Radsport Event. Jährlich finden sich Teilnehmer aus über 20 Nationen in St.Pölten ein.
Gestartet wird direkt aus dem hypermodernen Landhausviertel der Landeshauptstadt St.Pölten, im Herzen des Sportlandes Niederösterreich.

Besonders punktet der St.Pöltner Radmarathon mit den beiden Radmarathonstrecken in der Region um die Landeshauptstadt.
Pielachtal und Alpenvorland haben sich zu den beliebtesten Radsportregionen in Österreich entwickelt und bestechen nicht zuletzt durch ihre wunderschöne Landschaft.
Es werden zwei Streckenkategorien angeboten.

• Strecke Classic: 80 km und 1110 Höhenmeter.
• Strecke Extrem: 158 km und 2728 Höhenmeter.

Alle Strecken sind durchgehend asphaltiert und können somit mit jeder Art von Fahrrad bewältigt werden. Die Strecken sind nicht gesperrt. Alle Teilnehmer müssen die Straßenverkehrsordnung einhalten.

Ladies Race:
Als besonderen Anreiz für unsere weiblichen Teilnehmer bieten wir 2015 erstmalig einen eigenen Damenbewerb an. D.h. um 08:30 Uhr starten die Damen gemeinsam in die Strecke Classic. Wir haben uns entschieden, hierzu die Strecke Classic zu wählen und bitten um Verständnis, dass die Nennung nur für diese Strecke möglich ist.

Family Tour:
Als Rahmenprogramm findet 2015 wieder die beliebte Family Tour statt.
Als Zielgruppe werden hier Freizeitradfahrer, Familien und Kinder mit Erwachsenenbegleitern angesprochen.
Die Länge der Strecke beträgt ca. 15 km. Es gibt keine Zeitnehmung.
Jeder Teilnehmer erhält im Ziel ein Erinnerungsgeschenk.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.