02.11.2017, 11:03 Uhr

HAK/HAS und IT-HTL Ybbs bildet für Wirtschaft – Industrie 4.0 aus

Die Art, wie wir heute Güter herstellen, wird sich grundlegend verändern. Digitale und Informations-Technologien durchdringen klassische industrielle Produktions- und Fertigungs-Technologien. Physikalische und digitale Welten werden sich in Zukunft immer mehr integrieren und zu komplexen Systemen verschmelzen.

Die umfassende Digitalisierung der Produktion wird es künftig ermöglichen, dass alle produktionsrelevanten Faktoren (Mensch in der Produktion, Maschinen, Werkstücke, Anlagen, Zulieferer und Kunden, Produkte und Logistik) aktiv in den Produktionsprozess einbezogen sind und über intelligente Netze miteinander kommunizieren. Damit werden auch Dienstleistungen in der Produktion immer wichtiger.

Wie wird das Unternehmen der Zukunft aussehen? Die Anforderungen werden sich stärker auf die Bereiche Kontrolle, Planung, Instandhaltung und Prozesssteuerung verlagern. Die Aufgaben traditioneller Wissens- und Produktions-Arbeit werden stärker zusammenwachsen, neue Chancen bieten, aber auch viel Kreativität und neue Qualifikationsprofile erfordern. Industrie 4.0 wird aber auch große Potenziale für die Entstehung neuer Unternehmen bieten (Start-Ups). Quelle: bmvit

Wie muss die Schule der Zukunft aussehen? Die Anforderungen werden sich neben einem fundierten Fachwissen stärker auf die Bereiche Selbstorganisation (Individualisierungsstunden - INDY), vernetztes Wissen (COOL, Projektunterricht), Leistungswille, Verantwortung übernehmen (VERA), Teamfähigkeit und emotionale Intelligenz (Beziehungskultur) verlagern. Entrepreneurship als Unterrichtsprinzip ermöglicht neben einer fundierten Allgemeinbildung und fachlichen Bildung die Gründung von Start-Ups.

Durch die guten Kontakte zur Wirtschaft und die fundierte zukunftsweisende Ausbildung sind die Berufschancen unserer AbsolventInnen sehr gut. Die vielen Stellenangebote, die direkt an die Schulen gehen bestätigen das! Weitere Informationen an unseren Infotagen am 10. November von 15 bis 19 Uhr und am 11. November von 9 bis 13 Uhr und Schnuppermöglichkeiten unter www.sz-ybbs.ac.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.