03.11.2017, 10:27 Uhr

Karriereschwung: 14 TeilnehmerInnen nutzten die Chance zur Englisch-Matura!

Das BFI NÖ gratuliert den erfolgreichen AbsolventInnen Dohnal Sandra, Großinger Sonja, Grössinger Alexander, Hager Natalie, Höllmüller Regina, Kaspar Sandra, Kilian Stefan, Knoll Karin, Lehner Phil, Wöber Daniela und Zach Roland und wünscht ihnen weiterhin viel Erfolg!
Sankt Pölten: BFI | 14 TeilnehmerInnen haben sich entschieden, mit dem BFI St. Pölten die Berufsreifeprüfung berufsbegleitend zu absolvieren. Am 21. Oktober 2017 meisterten zwölf TeilnehmerInnen die mündliche Teilprüfung aus Englisch. Zwei AbsolventInnen schlossen die Prüfung mit der Bestnote Sehr gut ab.

Mit der Berufsreifeprüfung erwerben Sie alle Kompetenzen, die eine vollwertige, staatlich anerkannte Matura mit sich bringt, z.B. uneingeschränkter Studienzugang sowie bessere Karriere- und Berufsaussichten. Je nach Standort können die Lehrgänge am Abend, am Vormittag oder am Wochenende besucht werden. Sie legen die Reihenfolge der Lehrgänge und somit die Bildungsdauer selbst fest. Die Ausbildung dauert mindestens ein Jahr und es sind vier Teilprüfungen (Deutsch, Englisch, Mathematik, berufsbezogener Fachbereich) zu absolvieren. Bei bestimmten Qualifikationen entfällt der berufsbezogene Fachbereich.

„Seit dem Start der Berufsreifeprüfung im Jahr 1997 haben über 21.100 TeilnehmerInnen einen Vorbereitungslehrgang am BFI NÖ absolviert. Die Prüfungserfolgsquote von 85 Prozent im Bereich der „Matura für Erwachsene“ ist ein Zeugnis für die hohe Ausbildungsqualität am BFI NÖ“, präsentieren die BFI NÖ Geschäftsführer Peter Beierl und Mag. Michael Jonach den Erfolg.

Termine für die nächste kostenlose Infoveranstaltung findet am 14. Dezember in St. Pölten statt!  Anmeldemöglichkeiten finden Sie unter www.bfinoe.at!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.