24.03.2017, 09:45 Uhr

Neue Heimat, neue Arbeitsplätze: Neuer EUROSPAR in Spratzern

(Foto: SPAR)

Am 6. April öffnet der neue EUROSPAR in Spratzern seine Pforten.

Mit der Eröffnung des neuen EUROSPAR in Spratzern wird der nur einige hundert Meter entfernte SPAR-Supermarkt in der Schuhmeierstraße geschlossen. Die Mitarbeiter werden alle in den neuen EUROSPAR wechseln. Zusätzlich werden mindestens fünf neue Arbeitsplätze entstehen. Marktleiter Andreas Borek und sein Team freuen sich auf den neuen EUROSPAR. Damit sichert SPAR nicht nur die Nahversorgung im Umfeld des Marktes, sondern auch Arbeitsplätze in der Region.

Moderner und vielfältiger

"Wir haben einen Großteil des ehemaligen Gartencenters von Baumax zu einer Lebensmittelhandelsfläche von ca. 1.100m² umgebaut. 170 Parkplätze stehen den Kunden direkt vor dem Geschäft zur Verfügung und sorgen für einen entspannten Einkauf", so Andreas Borek.

Es wurde im vorderen Bereich zum Parkplatz hin ein Teil des bestehenden Gebäudes abgebrochen um einen geräumigen Vorplatz mit Überdachung zu schaffen. "Wir haben durch den Umbau einen zeitlos modernen Außenauftritt geschaffen, der sich von den anderen Shopmietern abhebt. Technisch herauszuheben ist die Betonkernaktivierung welche auch mit der Wärmerückgewinnung der Kälteanlage betrieben wird, außerdem verwenden wir zu 100% LED-Beleuchtung."

Auf einer Fläche von rund 1.100m² präsentiert sich hier dann ein Sortiment von rund 20.000 Artikeln. Weiters verfügt der neue EUROSPAR über eine Kaffee- und Snackbar und auch eine Post-Stelle erwartet die EUROSPAR Kunden. Der Gastrobereich bietet Sitzplätze und ein tolles Angebot an Speisen und Getränken für den sofortigen Verzehr und zum Mitnehmen. Für die Kunden in Spratzern bedeutet das unterm Strich ein neues, modernes Einkaufserlebnis mit Zusatzangeboten.

SPAR stärkt Regionen auf vielfältige Weise

SPAR trägt als österreichweit tätiges, regional verankertes Unternehmen auf vielfältige Weise zur Stärkung der Regionen bei. Die Landwirtschaft wird durch die bewusste Forcierung regional erzeugter Produkte unterstützt. SPAR schafft außerdem lokale Arbeits- und Ausbildungsplätze und bindet damit die Kaufkraft in der Region.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.