Weitensfeld
Besucheransturm beim traditionellen Kranzelreiten

Das diesjährige Läufer-Trio nach dem Wettkampf um den Kuss der steinernen Jungfrau: Zweitplatzierter Christoph Bader, der glorreiche Sieger Patrick Steinwender und Oliver Prettner
187Bilder
  • Das diesjährige Läufer-Trio nach dem Wettkampf um den Kuss der steinernen Jungfrau: Zweitplatzierter Christoph Bader, der glorreiche Sieger Patrick Steinwender und Oliver Prettner
  • hochgeladen von Peter Pugganig

Eines der ältesten Brauchtumsfeste von Kärnten begeisterte wieder die Massen.

WEITENSFELD (pp). Das historisch bedeutende Kranzelreiten in Weitensfeld wurde 2016 von der UNESCO als Immaterielles Kulturerbe anerkannt. Auch heuer fand die traditionsreiche Veranstaltung wieder zu Pfingsten statt.

Die WOCHE war am Montag dabei und gratulierte Patrick Steinwender zu seinem Sieg beim Wettlauf um den Kuss der steinerenen  Jungfrau.

Unter den viele Ehrengästen sah man auch Landeshauptmann Peter Kaiser und die St. Veiter Bezirkshauptfrau Claudia Egger-Grillitsch.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen