St. Veit
Das Rote Kreuz lud zum großen Frühschoppen

Der Frühschoppen begann mit einem feierlichen Wortgottesdienst.
132Bilder
  • Der Frühschoppen begann mit einem feierlichen Wortgottesdienst.
  • Foto: Peter Pugganig
  • hochgeladen von Peter Pugganig

Wunderbares Fest für den guten Zweck - mit vielen, bestens gelaunten Gästen.

ST. VEIT (pp). Das Rote Kreuz, Bezirksstelle St. Veit an der Glan, hielt diesen Sonntag wieder den alljährlichen Frühschoppen ab. Bezirksstellenleiter Herbert Sager und sein großes Team engagierter Mitarbeiter freuten sich über zahlreiche Besucher. 

Nach dem Wortgottesdienst, würdig gestaltet von Pastoralassistentin Eva Schwarz-Dellemeschnig, spielte "Kärnt'n Gluat" groß auf.

Die hervorragende Stimmung genossen auch LAbg. Günter Leikam, Bezirkshauptfrau Claudia Egger und der St. Veiter Vizebürgermeister Rudi Egger.

Autor:

Peter Pugganig aus St. Veit

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

2 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.