Friesacher Straße B 317: 4-jähriger bei Auffahrunfall verletzt

Symbolfoto

DÜRNFELD. Gestern, Dienstag, Nachmittag kam es auf der B 317 auf Höhe Dürnfeld zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 58-jährige St. Veiterin hielt auf der Fahrbahn aufgrund eines Staus an und schaltete den Warnblinker ein. 

Eine nachfolgende 25-jährige Weitensfelderin übersah dies und fuhr hinten auf. Die zwei Frauen sowie der vierjährige Sohn der Weitensfelderin erlitten Verletzungen unbestimmten Grades und wurden nach ärztlicher Versorgung in das Klinikum Klagenfurt gebracht. 

An beiden Autos entstand Totalschaden.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen