Museum St. Veit
Historische Kutsche wurde vollständig restauriert

Museumsdirektor Josef Kejzar und die Postkutsche aus der Kaiserzeit
29Bilder
  • Museumsdirektor Josef Kejzar und die Postkutsche aus der Kaiserzeit
  • Foto: Peter Pugganig
  • hochgeladen von Peter Pugganig

Das Museum St. Veit beherbergt mit einer 130 Jahre alten Postkutsche ein besonderes Juwel aus Zeiten der österreichischen Monarchie.

ST. VEIT (pp). Die Verwendung von Postkutschen zur Personenbeförderung geht auf das 18. Jahrhundert zurück. Ein solches Gefährt, mit eisenbeschlagenen Holzspeichenrädern,  bot wenig Reisekomfort und man war mit sehr geringer Geschwindigkeit unterwegs. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts kam das Aus für die historische Postkutsche und 1907 wurden in Österreich von der kaiserlich-königlichen Postverwaltung die ersten Busse mit Benzinmotoren in Betrieb genommen.


Begehrtes Fotomotiv

"Wir freuen uns sehr, eine Postkutsche aus den 1890er Jahren in unserem Bestand zu haben", sagt Josef Kejzar, langjähriger Leiter des Museum St. Veit. Ihr historischer Wert war ausschlaggebend dafür, der Kutsche eine "Runderneuerung" angedeihen zu lassen: "In den Herbst- und Wintermonaten gibt es keinen Publikumsverkehr und so wurde die Zeit genützt, um einige Details in einer Wiener Fachwerkstätte restaurieren zu lassen", erzählt Kejzar und ergänzt: "Viele Besucher nutzen diese Attraktion aus der Kaiserzeit als Fotomotiv und die Kutsche kommt in einem guten Zustand natürlich noch besser zur Geltung".


Umfangreiche Ausstellung

Das 130 Jahre alte Juwel ist Teil einer großen Dauerausstellung über die Post, deren Entwicklung im Museum ausführlich dokumentiert wird. Als eines von sieben großen Themen wird ihrer Geschichte und der des Fernmeldewesens viel Raum gegeben.  "Zu sehen ist unter anderem ein kleines, historisches Postamt  mit Originaleinrichtung und vielen Gebrauchsgegenständen aus längst vergangenen Zeiten", zeigt sich Direktor Josef Kejzar stolz auf diesen umfangreichen Präsentationsbereich des außergewöhnlichen Museums in der alten Herzogstadt.


Spannende Reise in die Vergangenheit

Das Museum St. Veit wurde mit dem ersten Platz für familien- und kinderfreundliche Ausflugsziele in Mittelkärnten ausgezeichnet. Zu bewundern sind zahlreiche Attraktionen, die in sieben Bereiche gegliedert sind: Eisenbahn, Modelleisenbahnanlagen, Fahrsimulator, Gendarmerie, Motorisierung, Post & Fernmeldewesen sowie Stadtgeschichte. Unter Einhaltung der Corona-Regeln werden die Tore für Besucher am Samstag, den 01. Mai 2021 geöffnet. Außer an den Ruhetagen Dienstag und Mittwoch, kann man von 10 bis 12 und von 14 bis 18 Uhr Geschichte hautnah erleben. Juli und August ist durchgehend, ohne Ruhetag, von 10 bis 18 Uhr offen. Infos: www.museum-stveit.at.

Anzeige
Die Saison ist eröffnet: Bei einem Besuch der Keltenwelt Frög bei Rosegg wird Geschichte lebendig.

Ausflugsziel
Götter, Gräber, 3000 Jahre Geschichte - Keltenwelt Frög

FRÖG-ROSEGG. Ein Besuch der Keltenwelt Frög bei Rosegg ist eine Zeitreise zu unseren Wurzeln – hier wird die geheimnisvolle Zeit der Hallstattkultur lebendig. Die Keltenwelt Frög zeigt Lebensweise, Kult, Weltbild und Gesellschaftsstruktur unserer Vorfahren. Im Mittelpunkt stehen die im Frauengrab (Grabhügel 120) gefundenen Originalschmuckstücke. Ergänzend gibt es stets wechselnde Sonderausstellungen des Landesmuseums Kärnten, welche zusammen mit Aktionstagen experimenteller Archäologie den...

Anzeige
Die Genussland Kärnten Handelspartner bringen die kulinarische Vielfalt Kärntens auch in Ihre Region.
2 3

Genussland Kärnten
Regional genießen

Im Genussland Kärnten kommen Liebhaber der regionalen Kulinarik voll auf ihre Kosten. KÄRNTEN. Kurze Wege zum Genuss garantieren die Genussland Kärnten Produzenten und die Genussland Kärnten Handelspartner mit ihrem Sortiment. Und die Kärntner Genuss Wirte kochen ab dem 19. Mai wieder regionale Schmankerln auf! Nachvollziehbarer Genuss Die über 450 Bauern und Lebensmittelverarbeiter bilden die Grundlage für echten Genuss im Genussland Kärnten. Die Konsumenten sehnen sich nach ehrlichen,...

Anzeige
8

DAN Küchen Eberndorf
Nur für kurze Zeit: DAN-Küche zum Sonderpreis sichern

Schnell sein und Klemmertage-Angebot nutzen: Die ersten 10 Bewerber bekommen ihre DAN-Qualitäts-Küche zum Sonderpreis. KÄRNTEN. Auf der Suche nach einer neuen Küche? Dann zögere nicht und finde deine DAN-Küche im zeitlosen Design. Eine DAN-Küche steht für höchste Qualität und Komfort. Alle Modelle werden ausschließlich in Österreich gefertigt. Jetzt kannst auch Du zu einem top Preis-Leistungsverhältnis eine DAN-Küche ganz nach Deinen individuellen Vorstellungen anfertigen lassen. Gutschein...

4 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen