Runder Tisch zum Thema "Steinbruch Gurkerhube"

KAPPEL. Am 19. November, 19 Uhr, findet ein Gemeinschaftshaus Passering ein Runder Tisch zum Thema „Nein zum Neupersteinbruch am Windischberg" statt. Die Bürgerinitiative rund um Gerald Seiler (Passering), Walter Schaffer (Pölling), Matthias Janz (Weindorf) und Christoph Gruber (Gasselhof) will darüber informieren, dass die Dolomit Eberstein Neuper GmbH im Mai 2015 beim Land und der BH St. Veit die Errichtung und den Betrieb des Steinbruches „Gurkerhube“ am Windischberg beantragt hat.

Der zweite Versuch

Es ist dies nach 2009 der 2. Versuch, das Projekt am Windischberg zu realisieren. "Während 2009 noch 5,5 Hektar beantragt worden sind, sind es diesmal rund 2,5 Hektar. Die Gesamtfläche der Parzelle beträgt rund 23 Hektar. Diese bislang forstwirtschaftlich genutzte Fläche will Dolomit Eberstein komplett roden", so Gruber.

Anzeige
In der Adi-Dassler-Gasse in Klagenfurt-Viktring entsteht der neue Ranacher Werkstatt-Shop. Hierfür und für die Filialen in den Bezirken wird noch nach Verstärkung gesucht.

Stellensuche
Ranacher sucht Verstärkung für sein Team

Lust auf einen Job in einem zukunftssicheren Betrieb? Ranacher vergrößert sein Filialnetz und sucht Mitarbeiter. KÄRNTEN. In der Ranacher Zentrale in Viktring entsteht ab Herbst ein Werkstatt-Shop, wo Kunden all das bekommen, was es draußen in den Filialen gibt. Hierfür werden neue Räumlichkeiten geschaffen und zusätzliche Mitarbeiter benötigt. Aber auch in den Bezirken wird nach Unterstützung gesucht. Geboten werden flexible Arbeitszeiten in einem zukunftssicheren Unternehmen. Folgende...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen