Dolomit

Beiträge zum Thema Dolomit

Der Steinbruch in Mannersdorf soll erweitert werden

Steinbrucherweiterung
Gemeinde Mannersdorf befragt Bürger

Die Bürger von Mannersdorf können mitentscheiden, ob der Baxa-Steinbruch erweitert wird oder nicht.  MANNERSDORF. Im ehemaligen Baxa-Steinbruch baut die Firma Gebrüder Haider seit 2009 Dolomit ab. Der derzeitige Abbauvertrag läuft noch bis zum Jahr 2029, jedoch wird der vorhandene Dolomit aufgrund der starken Nachfrage bereits in den nächsten zwei bis drei Jahren verbraucht sein. Darum hat das Unternehmen bei der Stadtgemeinde Mannersdorf angesucht, das vorhandene, acht Hektar große Areal des...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Glück auf für den Tunnelbau: Norbert Lerchl, Simone Oremovic, Rajah Jayendran, Konrad Walk.
26

RHI Magnesita - Tunnelanschlag
Tunnelanschlag als "Meilenstein für Großinvestition"

RHI Magnesita lud nach Hochfilzen: Lautstarker Auftakt für Bau des Förderstollen im Dolomit-Abbaugebiet. HOCHFILZEN (niko). RHI Magnesita, Weltmarktführer für Feuerfestprodukte und -lösungen, feierte am Donnerstag den Tunnelanschlag des Förderstollens im Dolomitabbau Schipfl – ein "Meilenstein" bei der Errichtung des Dolomite Resource Center Europa am Standort Hochfilzen; RHI tätigt hier eine Großinvestition von 40 Millionen Euro (wir berichteten). "Durch den Stollen (ca, 1,5 km) wird der...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Titelbild: Eine etwas andere Höhlenbesichtigung ...
42 20 28

Minerale-Kristalle ... Dolomit-Quarzit-Quarz
Eine Dolomithöhle mit verborgenen Schätzen

WEIGELSDORF.  Mich faszinieren die verschiedensten Arten von Fluss- und Felsgesteinen! U.v.a. finde ich auch Dolomit, Quarzit und insbesonders Quarz höchst bemerkenswert. Quarz ist ein sehr häufiges Mineral und bildet oft gut entwickelte Kristalle von großer Formen- und Farbenvielfalt, deren Kristallflächen Glasglanz aufweisen. Wie ich in Erfahrung gebracht habe, besitzt Quarz keine Spaltbarkeit, bricht muschelig wie Glas und zeigt auf den Bruchflächen einen fettigen Glanz. Quarzit und Dolomit...

  • Steinfeld
  • Silvia Plischek
Ansuchen um Gesteinsabbau in Hochfilzen.

Veitsch-Radex, Dolomitabbau
Veitsch-Radex sucht um weiteren Gesteinsabbau an

HOCHFILZEN (red.). Die Veitsch-Radex GmbH&Co OG hat bei der BH Kitzbühel um die mineralrohstoffrechtliche Bewilligung eines Gewinnungsbetriebsplanes gem. § 80 Abs 1 des Mineralrohstoffgesetzes zur Weiterführung des bestehenden obertägigen Dolomitbergbaues „Schipfl“ angesucht. Laut Einreichprojekt ist geplant, im Zeitraum zwischen 1. April 2020 und 31. Dezember 2024 jährlich bis zu 60.000 Tonnen Festgestein zu fördern. Die Erschließung des Abbaugebietes erfolgt wie bisher über die genehmigte...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Große Freude bei Verantwortungsträgern aus Politik und Wirtschaft sowie bei Krampus & Nikolaus.
17

RHI Magnesita - Hochfilzen
Weltmarktführer RHI sichert Standort Hochfilzen

RHI Magnesita investiert über 40 Millionen Euro in Zukunftsprojekt „Dolomite Resource Center Europe”. HOCHFILZEN (niko).  RHI Magnesita, Weltmarkt- und Technologieführer für Feuerfestprodukte und -lösungen, investiert mehr als 40 Mio. Euro in die Errichtung des neuen Dolomite Resource Center Europe – die größte Investition, die das Unternehmen in den letzten 30 Jahren in Österreich getätigt hat. Am Standort Hochfilzen wird künftig Dolomit für den gesamten europäischen Markt abgebaut,...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Runder Tisch zum Thema "Steinbruch Gurkerhube"

Am Donnerstag findet ein Gemeinschaftshaus Passering ein Runder Tisch zum Thema „Nein zum Neupersteinbruch am Windischberg" statt. KAPPEL. Am 19. November, 19 Uhr, findet ein Gemeinschaftshaus Passering ein Runder Tisch zum Thema „Nein zum Neupersteinbruch am Windischberg" statt. Die Bürgerinitiative rund um Gerald Seiler (Passering), Walter Schaffer (Pölling), Matthias Janz (Weindorf) und Christoph Gruber (Gasselhof) will darüber informieren, dass die Dolomit Eberstein Neuper GmbH im Mai 2015...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Der Landtag beschäftigte sich vergangene Woche mit dem Steinbruch im Jodlgraben/ Großstübing.
18

Steinbruch: Fall für den Landtag

Das Verfahren über den Steinbruch in Großstübing wird ein Jahr lang ausgesetzt. Mitte Dezember brachte die Firma Tieber, die den Steinbruch in Großstübing errichten möchte, ein Ersuchen bei der Bezirkshauptmannschaft Graz-Umgebung ein. Dieses Schreiben beinhaltet die Bitte, das Verfahren nach dem Mineralrohstoffgesetz (MinroG) für ein Jahr auszusetzen. Initiative bleibt vorsichtig "Theoretisch haben wir ein Jahr Projektverzögerung. Jedoch kann die Firma Tieber jederzeit wieder die sofortige...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Katharina Grasser

18. Ebersteiner Hallenzauber

Am Samstag, dem 01. Dezember 2012 ist es wieder soweit. Es findet das traditionelle Hallenturnier im Turnsaal der VS Eberstein statt. Wie jedes Jahr veranstalten die Kicker des SV DOLOMIT Eberstein auch heuer wieder diesen, fussballtechnisch anspruchvollen, Hallenzauber. Ab 08:00 Uhr kämpfen die Teams um den Sieg. 1. Preis: 300 € in bar. Weiters gibt es noch wertvolle Mannschaftspreise sowie Gutscheine aus den Betrieben der Region. Nenngeld pro Team: 50 € Gespielt wird mit 3 Feldspielern. Pro...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Christian Höffernig

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.