Eishockey: St. Veiter Clubs wollen Revanche

Nach dem gestrigen Derby kam es zu einer Schlägerei zwischen KAC- und VSV-Fans
  • Nach dem gestrigen Derby kam es zu einer Schlägerei zwischen KAC- und VSV-Fans
  • Foto: Kuess
  • hochgeladen von Stefan Plieschnig

BEZIRK (stp). In der Kärntner Liga Div I brennt der EHC Althofen auf die Revanche gegen Steindorf. Im Hinspiel verlor die Truppe von Gregor Hager mit 4:8. Die letzten Spiele gegen Velden und Lienz gewannen die Nashörner knapp - diesen Schwung gilt es auch nach Steindorf mitzunehmen.

Der UEC Kiebitz bekommt es am Wochenende gleich zwei Mal in Folge mit den Cracks aus Ferlach zu tun. Die knappe 6:7-Niederlage gegen Spitzenteam Tarco, sowie der 16:0-Kantersieg gegen St. Marein geben zusätzliches Selbstvertrauen.
Die Eisbären brennen hingegen am Sonntag auf Widergutmachung gegen den HC Köttern. Das Hinspiel verlor man auswärts klar mit 1:9.
Wietersdorf muss am Freitag nach St. Marein. Das Hinspiel wurde mit 5:0 für die WSG strafgewertet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen