23.10.2017, 18:46 Uhr

Raubüberfall in Althofen

Polzeihubschrauber über Althofen Überfall in ein Juweliergeschäft ,,  Montagabend wurde ein Juweliergeschäft in Althofen überfallen. Er­s‍ten Informationen nach war der Mann maskiert und bewaffnet.

Bericht Kleine Zeitung :
Alarmfahndung im Bezirk St. Veit: Ein Unbekannter überfiel Montagabend einen Juwelier in Althofen. Der Mann hatte er­s‍ten Informationen nach einen Dreitagesbart und war zum Zeitpunkt des Überfalls maskiert. Er bedrohte die Verkäuferin mit einem Messer.

Laut Polizei soll der Mann in die Kasse gegriffen haben. Es sollen aber weder Uhren noch Schmuck ge­s‍tohlen worden sein. Zeugen haben gesehen, wie der Mann ohne Maske zu Fuß Richtung Krumfelden geflüchtet sein soll.

Polizeihubschrauber und Polizeihunde sind im Einsatz.
Bericht Von Kleiner Zeitung 
Zur Täterbeschreibung: Beim Täter handelt es sich um eine männliche Person, ca. 30 Jahre alt, 165 bis 170 Zentimeter groß, schlanke Statur, Dreitagesbart. Er war mit blauen Jeans und einer schwarzen Zippjacke mit Kapuze bekleidet.

Wer den Mann um kurz vor 18 Uhr im Bereich des Bahnhofs Althofen, beziehungsweise nahe den Treibacher Chemischen Werken (TCW) gesehen hat, soll sich bitte am Polizeipo­s‍ten Althofen oder beim Landeskriminalamt melden.
3
3
3
2
3
2
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
8 Kommentareausblenden
23.626
Kurt Dvoran aus Schwechat | 23.10.2017 | 19:16   Melden
29.385
Karl Pabi aus Bruck an der Mur | 23.10.2017 | 19:20   Melden
1.864
Helga Amh aus Bruck an der Leitha | 23.10.2017 | 19:48   Melden
30.051
Alois Knopper aus Klagenfurt | 23.10.2017 | 21:01   Melden
6.167
Sonja Nöhmer aus St. Veit | 23.10.2017 | 21:16   Melden
416
Susi Fieber aus Innsbruck | 25.10.2017 | 18:51   Melden
416
Susi Fieber aus Innsbruck | 25.10.2017 | 18:51   Melden
39.915
Kurt Nöhmer aus St. Veit | 29.10.2017 | 09:34   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.