Steyr-Land
Mann eingeklemmt – Arbeitsunfall endete tödlich

Der Mann verstarb noch an der Unfallstelle.
  • Der Mann verstarb noch an der Unfallstelle.
  • Foto: BRS
  • hochgeladen von Lisa-Maria Auer

Tödlicher Arbeitsunfall gestern, 25. März 2020, in Steyr-Land: Mann verstarb noch an der Unfallstelle.

STEYR-LAND. Ein 73-Jähriger wolle am 25. März 2020 am Nachmittag in der Garage eines landwirtschaftlichen Anwesens im Bezirk Steyr-Land von einer Zugmaschine eine Seilwinde abhängen. Dabei wurde der Mann zwischen dem Schild der Seilwinde und der Zugmaschine eingeklemmt. Seine Tochter fand ihn gegen 16:50 Uhr, barg den Verunfallten und verständigte sofort die Rettungskräfte. Reanimationsversuche durch einen Notarzt verliefen erfolglos, der 73-Jährige verstarb an der Unfallstelle.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.