Felssturz auf die Brennerbundesstraße: Totalsperre

3Bilder

WIPPTAL. Am Dienstag ereignete sich ein Felssturz auf der Brennerbundesstraße. Die Straße ist derzeit komplett gesperrt.
Mehrere Steinblöcke sind auf die Fahrbahn gefallen, so eine Sprecherin des Landes Tirol. Bereits am Dienstag wurde mit den Aufräum- und Sicherungsarbeiten begonnen. 
Im vergangenen Herbst musste die Brennerbundesstraße ja bekanntlich wegen einer "Hangexplosion" im Bereich Mühlbachl (das BEZIRKSBLATT) hat berichtet, für mehrere Wochen gesperrt werden. Erst im November konnte sie dann wieder zweispurig befahren werden. 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen