Schüler der VS Neder wieder bei Erasmus-Projekt dabei

4Bilder

NEUSTIFT (kr). Bereits seit Jahren nimmt die Volksschule Neder an grenzüberschreitenden früher Comenius und jetzt Erasmus-Projekten teil, bei dem in diesem Jahr auch Schulen aus Deutschland und Tschechien dabei sind. Ein Höhepunkt des Projektes ist die jährlich stattfindende Projektwoche – und die fand heuer von 9. bis 14. April in der Volksschule Neder statt. Der krönende Höhepunkt und gleichzeitig der Abschluss des Projektes wird die Pragreise vom 26. Mai bis 1. Juni sein, auf die sich schon alle riesig freuen.

"Die Welt ist bunt"

Das Thema der Projektwoche lautete "Die Welt ist bunt"– und ein dementsprechend buntes und abwechslungsreiches Programm stand auf dem Stundenplan! Neben wunderschönen Skitagen auf dem Stubaier Gletscher besuchten die Schüler auch die Moschee in Fulpmes, um einen Einblick in die islamische Religion zu bekommen. An einem Nachmittag nahmen die SchülerInnen an Workshops teil, in denen sie andere Kulturen kennenlernen konnten: "Tänze aus aller Welt", "Mode aus aller Welt" oder "Schulen aus aller Welt" waren die Titel der Workshops. Den Abschluss bildete ein gemeinsames Fußballturnier in Fulpmes.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen