01.12.2017, 09:17 Uhr

Heimatbühne Obernberg: „Wir sind dann mal weg!“

Wann? 29.12.2017 bis 14.01.2018

Wo? Gemeindesaal, 6157 Obernberg am Brenner AT
Obernberg am Brenner: Gemeindesaal | Hilde Kraler erbt von ihrem verstorbenen Onkel Sepp einen Bauernhof – scheinbar genau zum richtigen Zeitpunkt, denn ihr Mann Karl ist arbeitslos. Den Hof zu bewirtschaften, passt Karl, ehemals Manager in einer großen Firma, jedoch überhaupt nicht. Auch Tochter Heike wäre lieber in der Stadt geblieben. Und außerdem haben sie allesamt keine Ahnung von Kuh, Schwein und Co.
Anna und Klaus, die Nachbarn, helfen wo sie nur können und versuchen, aus Karl einen Landwirt zu machen.
Zwei neidische ältere Schwestern und ein junger Mann aus der Nachbarschaft sorgen zudem für einigen Wirbel.
Dabei will Karl doch nur seine Ruhe haben und seiner großen Leidenschaft nachgehen: neue Erfindungen zu machen. Klaus will ihm auch helfen, seine Ideen zu verwirklichen. Da bringen zwei Hausgäste die beiden auf eine Idee. Und so verlassen sie das Haus mit den Worten: „Wir sind dann mal weg!“
Als dann noch ein entlaufener Bär auftaucht, ist das Chaos perfekt….

Termine:

29.12.17 (Premiere)
5.01.18
6.01.18
12.01.18 (Jeweils 20:15 Uhr)
14.01.18 (15:00 Uhr)
Alle Aufführungen im Gemeindesaal Obernberg.

Reservierungen:
Ernst Waldner (0680/1309666)
Sylvia Aichholzer (0664/2136547 oder 05274/87771, ab 18 Uhr)
oder auf unserer Homepage www.heimatbuehne-obernberg.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.