13.01.2018, 14:48 Uhr

Schützenball sorgt für Unterhaltung

Hauptmänner, Ehrenhauptmänner der Bataillonen Wipptal-Eisenstecken, Stubai und Innsbruck mit Bataillonskommandant und Bundesmarketenderin.

Vergangenen Freitag veranstaltete die Schützenkompanie Mieders wieder ihren Ball.

MIEDERS (pici). Die Schützenkompanie Mieders lud wieder zum Ball in den Gemeindesaal ein. Hauptmann Paul Wechner durfte zahlreich erschienene hochrangige Schützenmitglieder sowie politische Akteure wie den Altbürgermeister, Manfred Leitgeb, und dessen Nachfolger und jetzigen Bürgermeister Daniel Stern begrüßen. Den Anwesenden wurde so einiges geboten. Neben musikalischer Untermalung der Band "Tiroler Alpengeister", konnte man sein Glück im Spiel versuchen und einen der vielen Tombolapreise gewinnen. Eine Einlage der Aldranser Muller hob die Stimmung zu später Stunde. Weiteres bot die Schützenkompanie Mieders ihren Gästen die Möglichkeit eines von nur 15 erhältlichen Gedenkkreuzern zu ersteigern. Die Gedenkkreuze sollen an die Gefallenen im Ersten Weltkrieg erinnern und das Bewusstsein für die Vergangenheit des Tiroler Landes stärken. Der Erlös dieser Kreuzer wird dem Hilfsfond "Schützen helfen Schützen" zuteil. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.