09.10.2017, 11:29 Uhr

Armin Taxer aus Pfons bei den WorldSkills mit dabei!

(Foto: WK Österreich)
PFONS/ABU DHABI (kr). Vom 14. bis 19. Oktober finden die 44. internationalen Berufweltmeisterschaften im größten Messe- und Veranstaltungszentrum im Mittleren Osten, dem Abu Dhabi National Exhibition Centre (ADNEC), statt. Über 1.200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 76 WorldSkills-Mitgliedsstaaten treten in rund 50 Wettbewerben zur Leistungsschau an. Die weltweite Fachkräfte-Elite stellt dabei ihr Wissen und ihre Fertigkeiten in konkreten Arbeitssituationen unter Beweis. Im Bereich Sanitär und Heizungstechnik wird der 21-jährige Armin Taxer aus Pfons vom Betrieb Auer Haustechnik & Wellness GmbH mit Sitz in Fulpmes mit dabei sein. 

Große Erfolge

Armin Taxer konnte bis dato bereits zahlreiche Wettbewerbe gewinnen: Er wurde beispielsweise beim TyrolSkills Landeslehrlingswettbewerb im zweiten Lehrjahr Landessieger oder beim TyrolSkills Landeslehrlingswettbewerb im dritten Lehrjahr sogar zweifacher Landessieger. Beim Bundeslehrlingswettbewerb wurde er Bundessieger 2017 (vorgezogen auf 2016) und bei den SkillsAustria (Staatsmeisterschaft) wurde er 2016 Staatsmeister. Die Chancen in Abu Dhabi stehen für den 21-Jährigen also gut!

Team Austria 2017

Sieben Frauen und 33 Männer werden Österreich bei den 44. BerufsWeltmeisterschaften
WorldSkills 2017 in Abu Dhabi vertreten und in 36 Berufen um die Weltmeistertitel kämpfen. Begleitet werden die 40 jungen Fachkräfte von 37 erfahrenen Expertinnen und Experten, die den Teilnehmerinnen und Teilnehmern in den jeweiligen Disziplinen auch in der Vorbereitungszeit mit Rat und Tat zur Seite stehen. Darüber hinaus wird das Team Austria von zwei sportwissenschaftlichen Beratern betreut, um Österreichs Fachkräfte-Elite während der intensiven Vorbereitungszeit sowie den anstrengenden Wettbewerben in allen gesundheitlichen Belangen zu unterstützen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
5.544
Gerhard Heising aus Stubai-Wipptal | 23.10.2017 | 10:16   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.