23.10.2017, 12:25 Uhr

Armin Taxer holt Gold bei WorldSkills 2017

Der Pfoner hat groß abgeräumt. (Foto: Foto: WKÖ/SkillsAustria)
FULPMES/PFONS/ABU DHABI (tk). Vom 14. bis zum 19. Oktober fanden wieder die Berufsweltmeisterschaften statt. Austragungsort für die WorldSkills 2017 war heuer zum ersten Mal Abu Dhabi. Über 1.200 TeilnehmerInnen aus 77 Nationen gingen an den Start, darunter 40 junge Fachkräfte aus Österreich, die auch heuer wieder beeindruckende Leistungen lieferten: Vier Gold-, drei Silber- und vier Bronzemedaillen sowie 16 Medallion for Excellence konnten die heimischen TeilnehmerInnen erkämpfen.

Viele Auszeichnungen

Bei den Wettbewerben konnten sich auch die Tiroler Nachwuchskräfte beweisen. Allen voran Armin Taxer (Auer Haustechnik & Wellness GmbH), der in der Disziplin Sanitär- und Heizungstechnik antrat und eine Goldmedaille nach Tirol holte. Damit hat der Pfoner maßgeblich dazu beigetragen, dass Österreich nahtlos an die Erfolge der letzten WorldSkills und EuroSkills anknüpfen konnte. Der 21-Jährige holte übrigens zuvor schon bei den Staatsmeisterschaften im November 2016 in Linz Gold für die Auer Haustechnik & Wellness GmbH und kann insgesamt auf eine lange Liste an Erfolgen bei den TyrolSkills (Landeslehrlingswettbewerb), dem Bundeslehrlingswettbewerb und eben den SkillsAustria (Staatsmeisterschaft) sowie nun den WorldSkills zurückblicken.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.