12.06.2017, 16:17 Uhr

Leistungsabzeichen in Silber

Einige Jahre nach der letzten Teilnahme an einen Leistungsbewerb gelang es heuer einer Gruppe der Feuerwehr Mühlbachl, das Leistungsabzeichen in Silber zu erlangen. Nach zahlreichen anstrengenden Trainigseinheiten am Areal des Altersheimes Annaheim in Mühlbachl konnten sich die teilnehmenden Feuerwehrmänner das Abzeichen verdienen.

Am 09. und 10. Juni fand in Silz der diesjährige und dritte Tiroler Feuerwehrleistungsbewerb statt. LFK KDT Ing. HÖLZL eröffnete den Bewerb in einer ausführlichen Ansprache. Die Gruppe aus Mühlbachl nahm am zweiten Tag bzw. am Samstag bei dem Programm teil.

Die Bewerbsgruppe Mühlbachl legte mit der Zeit von 95,24 Sekunden den Löschangriff aus. 25 Fehlerpunkte schlichen sich im Zuge dieses Angriffs ein. Im Staffellauf konnte eine Gesamtzeit von 62,79 Sekunden erreicht werden. Die Gesamtpunktezahl betrug 316,97. 

Bei der Vergabe der einzelnen Positionen ergab sich folgende Aufstellung:

GK: FM Martin GLATZL
MA: FM Florian ISSER
ME: OFM Hannes GLATZL
1: FM Dominik JENEWEIN
2: OV Christoph KOFLER
3: FM Dominik MANTLEZ
4: FM Florian RASTNER
5: FM Thomas STÖCKL
6: OFM Thomas HOFER
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.