08.08.2016, 11:32 Uhr

Tödlicher Alpinunfall

NEUSTIFT. Ein 55-Jähriger verunglückte am 6. August am Stubaier Höhenweg. Der Italiener kam im Bereich der Roten Wand vom Steig ab und stürzte ca. 250 Meter über eine felsdurchsetzte Grasflanke ab. Er erlitt tödliche Verletzungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.